140 Tanzsportabzeichen beim TSC Harmonie ertanzt

Freuten sich und waren stolz auf ihr "Tanzsternchen", die Kinder des TSC Harmonie
2Bilder
  • Freuten sich und waren stolz auf ihr "Tanzsternchen", die Kinder des TSC Harmonie
  • hochgeladen von Robert Heinrich

Es war wieder einmal ein sehr erfolgreicher Tag für die Teilnehmer an der diesjährigen Tanzsternchen- und DTSA-Abnahme (Deutsches Tanzsportabzeichen). Rund 600 Zuschauer aus Gladbeck und Kirchhellen besuchten am Sonntag die einzelnen Abnahmen im Bürgerhaus Gladbeck-Ost und unterstützen die Tänzerinnen und Tänzer mit kräftigem Applaus.

Insgesamt 140 Urkunden und Abzeichen wurden an Kinder, Jugendliche und Erwachsene vergeben. Die jüngste Teilnehmerin war gerade einmal 4 1/2 Jahre und der älteste Teilnehmer 72 Jahre alt.

Nachdem im vergangenen Jahr die Jüngsten bereits das "kleine Tanzsternchen" ertanzt hatten, gab es in diesem Jahr das "große Tanzsternchen". Mit viel Freude und großem Stolz nahmen sie diese Auszeichnung entgegen. Aber auch bei der Jugend gab es neben viel Bronze, Silber und Goldabzeichen erstmalig auch für die Mehrfach-Wiederholer das "goldene Tanzsport-Abzeichen mit Kranz".

Breitensportwart Horst Westermann vom Tanzsportverband NW ließ es sich nicht nehmen, die Abzeichen den Damen persönlich anzustecken. DTSA-Beauftragter und Abnahmeleiter Karl-Josef Meißner gratulierte und motivierte zu weiteren Teilnahmen, denn danach folgen ja noch die Sportabzeichen mit Zahlen.

Der Tanzsportclub Harmonie ist in Gladbeck und Kirchhellen aktiv und zählt mit seinen fast 600 Mitgliedern mit zu den größten Tanzsportvereinen.

Informationen zu den Tanzsportangeboten gibt es im Internet unter www.tsc-harmonie.de

Freuten sich und waren stolz auf ihr "Tanzsternchen", die Kinder des TSC Harmonie
In Gruppentänzen zeigten die Jüngsten des Vereins, das sie sich schon gut zur Musik bewegen können.
Autor:

Robert Heinrich aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.