So geht es nicht weiter mit Schalke 04:
Angsthasen Fußball auf Schalke:

Ist das die Spielweise die sich David Wagner von Schalke 04 vorstellt?
Wenn man das Spiel im TV gesehen hat könnte man meinen Bremen hatte ein Heimspiel gehabt und Schalke spielte auswärts. So ein Spiel ist einer Heimmannschaft nicht würdig.
Was Schalke in der ersten Halbzeit geboten hat war sein Geld nicht wert gewesen.
Wie lange will sich der Vorstand das Ideenlose Gekicke der Schalker Mannschaft unter David Wagner noch mit ansehen?
Als Fan hat man das Spiel in Düsseldorf schon für sehr schlecht befunden aber was sich Wagner mit seiner Angsthasen Spielweise im eigenen Stadion geleistet hat gehört in keinem Heimspiel.

Ein einziger Torschuss in der ersten Halbzeit kam für Schalke in 45 Min. heraus, wie will Wagner mit dieser Spielweise auch nur ein Spiel noch gewinnen? Lässt Wagner kein Pressing trainieren? Es wird kein Druck nach vorne aufgebaut, man greift Bremen erst in der eigenen Hälfte an, man könnte annehmen das Schalke Angst hatte die Mittellinie zu überschreiten.
Was für ein Angsthasenfußball!
So schlecht hat man Schalke 04 schon lange nicht mehr Spielen gesehen.
Das gleiche Problem hatte David Wagner auch in Huddersfield als sie immer schlechter spielten schaffte Wagner es nicht die Mannschaft noch einmal nach oben zu bringen, auch in Huddersfield musste David Wagner am Ende die Segel streichen.
Das alleine sollte dem Schalker Vorstand doch arg zu denken geben.

Fakt ist:
Desto länger David Wagner noch Schalker Trainer bleibt desto schwerer hat es der nächste Trainer die Mannschaft wieder auf die neue Saison vorzubereiten.
Bleibt Wagner auf Schalke Trainer wird er mit dieser Spielweise in der neuen Saison zu 100% mit Schalke in die 2. Liga absteigen.
In der nächsten Saison wird er sowieso entlassen werden, so ist halt Schalke wie es Leibt und Lebt.

Glück auf

Autor:

Udo Massion aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen