Freibadbesuch für junge Wasserratten
Badespaß zum Nulltarif

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre können das Gladbecker Freibad in den kommenden Sommerferien wieder kostenlos besuchen.
  • Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre können das Gladbecker Freibad in den kommenden Sommerferien wieder kostenlos besuchen.
  • Foto: Archiv Kariger
  • hochgeladen von Uwe Rath

Das ist wirklich eine gute Nachricht: Für den Badespaß in den näher rückenden Sommerferien müssen Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre beim Besuch des Gladbecker Freibades keinen Cent Eintritt bezahlen.

Dazu hatte die Verwaltung einen Dringlichkeitsantrag gestellt, der Sportausschuss war diesem einstimmig gefolgt.

Die Begründung der Verwaltung: Sport und Schwimmen sind bei vielen Kindern und Jugendlichen während der Corona-Pandemie zu kurz gekommen. Dies hat insbesondere Auswirkungen auf die Bewegung, da die Kinder lange Zeit auf Sport verzichten mussten. Mit diesem kostenlosen Angebot werden Bewegungsanreize für Kinder und Jugendliche geschaffen.

Leider gilt die Regelung aber nur für das Freibad. Denn das Hallenbad kann in den Sommerferien nicht genutzt werden, da dort die notwendige Grundreinigung stattfinden muss.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

39 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.