BV Rentfort: Jugendberichte vom Wochenende

B1 des BV Rentfort wieder auf Erfolgskurs
  • B1 des BV Rentfort wieder auf Erfolgskurs
  • hochgeladen von Joachim Tautz

B1-Junioren BV Rentfort - SV Zweckel 8:1 (3:0)

Der BVR hat sich mit einer starken Leistung im Derby gegen Zweckel in der Liga zurück gemeldet. Von der ersten Minute an war der Wille erkennbar die Klatsche aus der Vorwoche vergessen zu machen und dabei wurde auch richtig guter Fußball gezeigt.
Wie durch ein Wunder konnten die Gäste in der ersten halben Stunde die "Null" halten, ehe Dominik Stukator einen Querpass des heute überragenden Jason Elbert über die Linie drücken konnte. Wenig später gab es die Revanche und Stukator legte quer auf Elbert, der zum 2:0 traf. Noch in der Nachspielzeit der ersten Hälfte konnten der BVR das Spiel durch Marc Bühler entscheiden.
In der zweiten Hälfte hatten die Gastgeber weiter leichtes Spiel und belohnten sich mit weiteren Treffern. Besonders erwähnenswert ist die Art und Weise wie diese Tore fielen. Die Vielzahl der Treffer mussten vom Torschützen nur noch über die Linie gedrückt werden. Jeder gönnte heute dem Mitspieler das Tor. Letztendlich trafen noch Calvin Krause, Marc Bühler (2), Jason Elbert und Nico Gosselke. Aber dies ist nur ein Randaspekt, da die Mannschaft heute komplett überzeugen konnte so Trainer Marcel Cornelissen nach dem Spiel.

B2-Junioren VFB Kirchhellen - BV Rentfort 1:2 (1:1)

Im Spiel beim VFB Kirchhellen II konnte sich der BVR am Ende verdient mit 1:2 durchsetzen. Die Rentforter begannen richtig stark und hatten das Spiel in den ersten 20 Minuten sehr gut unter Kontrolle. Die Mannschaft ließ über weite Strecken gut den Ball in den eigenen Reihen laufen. Die Folge daraus war, dass der BVR nach fünf Minuten 0:1 in Führung ging. Nach einem Torwartfehler glich der VFB aus dem nix aus. Anschließend verlor man immer mehr die Kontrolle über das Spiel und ließ sich das Spiel aus der Hand nehmen. In der zweiten Halbzeit war es eine abwechslungsreiche Partie. Beide Mannschaften wollten jetzt in Führung gehen. Es war in der zweiten Halbzeit ein reines Kampfspiel von beiden Teams. Rentfort bediente sich dann einer guten kämpferischen Leistung und ging mit 2:1 in Führung. Der BVR hatte in der Schlussphase noch einige gute Kontermöglichkeiten die aber nicht gut ausgespielt wurden. In der Nachspielzeit bekamen die Gastgeber noch einen Foulelfmeter zugesprochen, den aber Torwart Philipp Amft mit einer guten Parade halten konnte und so seinen eigenen Fehler wett machen konnte.
Tore: Jordan Sawitzki, David Langenberg

C-Junioren BV Rentfort - SV Horst 08 II 3:0 (2:0)

Verdiente drei Punkte fuhr der BV Rentfort am Samstag gegen die C2 von Horst 08 ein. Das Team um Kapitän Fabian Reimann siegte im Heimspiel mit 3:0 und setzt dadurch die gute Serie der Rückrunde fort. Wiedereinmal wurden an der Startformation einige Änderungen vorgenommen. Mit sechs Jungjahrgängen ging man ins Spiel. Wie schon in der Partie gegen Zweckel hatte der BVR ein paar Startschwierigkeiten und kam erst nach gut 10 Minuten ins Spiel. Der Gegner aus Gelsenkirchen blieb allerdings ungefährlich. Nach zwei kleineren Chancen war es Richard Fisch überlassen, das Tor zum 1:0 zu erzielen. Nach einem stark geschlagenen Freistoß von Justin Heidel drückte der Innenverteidiger den Ball über die Linie. Wenige Minuten später nutzte Joel Schneidinger eine ebenfalls von Justin Heidel gut getretene Ecke zum 2:0. Joel Schneidinger, Maik Wendlandt und Davin Wendlandt hatten noch weitere Möglichkeiten. Mit der 2:0-Führung ging es in die Pause. In Halbzeit zwei bestimmte weiterhin Rentfort das Geschehen, auch wenn Horst spielerisch stärker wurde. Lucas Spengler erhöhte noch auf 3:0. Die derzeit stärkste Defensive der Liga ließ nichts mehr anbrennen und somit fuhr der BVR einen erneuten 3:0-Heimsieg ein.

D1-Junioren Spfr. Bulmke - BV Rentfort 3:0 (2:0)

Ein völlig verdienter Sieg für Bulmke. Etwas über die Leistung der Mannschaft (Leistung?) zu sagen, dazu fehlten den Trainern einfach die Worte.

D2-Junioren BV Rentfort – SV Zweckel II 2:1 (1:1)

E1-Junioren BV Rentfort – YEG Hassel 5:3 (3:0)

Gegen Hassel hatte der BVR noch was gut zu machen. Präsentierte man sich im Hinspiel doch teilweise desolat. Trotz Unkonzentriertheiten reichte die Leistung diesmal zu einer deutlichen 3:0 Führung. In der Halbzeitpause wurde von den Trainern die schlechte Deckungsarbeit im Mittelfeld angesprochen, doch zeigte sich zum Beginn der zweiten Hälfte keine Besserung. Die Gäste konnten schnell auf 3:2 verkürzen und das Spiel wurde wieder spannend. Der BVR kam jetzt etwas besser in das Spiel und konnte auf 5:2 davon ziehen. Hassel konnte noch per Strafstoß verkürzen aber insgesamt war es ein verdienter Sieg
Die Tore erzielten Marvin Jorewitz 2, Eren Sarigül 2 und Lukas Tombrink.

E2-Junioren BV Rentfort – YEG Hassel 3:3 (1:1)

In einem Duell auf Augenhöhe erwischten die Gäste den besseren Start. Der BVR kam irgendwie nicht in die Gänge, aber trotzdem hatte Tom Schlieper die erste dicke Gelegenheit. Sein Schluss strich allerdings knapp vorbei. In Minute 10 gingen YEG per schönen Schuss unter den Querbalken mit 0:1 in Führung und hätte kurz darauf diese sogar noch ausbauen können, doch der Pfosten rettete unsere Farben. Nun wurde auch der BVR stärker. Yannick Rheinberg setzte sich auf dem linken Flügel durch, passte das Leder zu Tom Schlieper, der mustergültig Justin Andjelkovic in Szene setzte und es stand 1:1 (16.Min.).
Kurz nach der Pause ging der BVR dann sogar in Führung. Yannick Rheinberg wechselte wunderbar die Seite auf Marius Wichert, der sich dann gut durchsetzte und ins lange Eck zum 2:1 traf (30.Min.). Allerdings durften die Gäste nach einem katastrophalen Ballverlust fast im Gegenzug den Ausgleich bejubeln (32.Min.). Jetzt ging es hin und her. Beide Mannschaften wollten den Sieg und nach 41 Minuten ging der BVR erneut in Führung. Nach gutem Zusammenspiel von Yannick Rheinberg und Tom Schlieper kam das Leder zu Justin Andjelkovic, der zum 3:2 einschob. Doch der Endstand war das leider noch nicht, denn nach einem Solo kamen die Gäste noch zum 3:3-Ausgleich (45.Min.). In der Schlussminute hatte dann Marius Wichert den Sieg auf dem Fuß, doch nach Vorlage von Justin Andjelkovic schoss er freistehend über den Kasten und so blieb es beim gerechten Remis.

F1-Junioren SW Buer- Bülse - BV Rentfort 4:4 (1:2)

Der letzte Gegner der Meisterschaftssaison hieß SW Buer-Bülse. An der bekannten Bülser-Alm sahen die Zuschauer ein kampfbetontes Spiel, welches am Ende keinen Sieger hatte.Die Vorzeichen waren heute nicht berauschend. Beide unsere Torhüter waren erkrankt und so mussten wir unseren Allrounder Sinan Kivilcim ins Tor stellen. Die Asche war matschig und der Platz kleiner als ein Mini-F Feld. Trotz einer 2:1 Pausenführung war Trainer Markus Beer nicht zufrieden und versuchte in der Pause seine Spieler wach zu rütteln. Das 3:1 folgte aber Bülse kam zurück und konnte ausgleichen und fünf Minuten vor dem Ende gelang den Gastgebern sogar der Führungstreffer. Mit der letzten Möglichkeit schaffte es der BVR noch den Ausgleich zu erzielen. Die Treffer erzielten Berin Dono, Ahmet Koca, Joel Hellmich und Tim Eikemper.
Die Pflichtspielsaison der F1 ist nun vorbei. In 13 Spielen gab es 12 Siege bei 137:15 Toren.

F3-Junioren VFB Kirchhellen - BV Rentfort 2:8 (1:4)

F2-Junioren VFB Kirchhellen - BV Rentfort 6:3 (5:1)

In den ersten fünfzehn Minuten ließ man nur den Gegner spielen. Es wurden keine Zweikämpfe angenommen und auch die Laufbereitschaft ließ zu wünschen übrig. So war es kein Wunder, dass der BVR verdient mit 5:0 in Rückstand geriet. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit fing auch der BVR an Fußball zuspielen und konnte prompt das 5:1 erzielen. In der zweiten Halbzeit sah man endlich das Spiel, dass man sich von Anfang an erhofft hatte. Beide Mannschaften zeigten gute Kombinationen und auch der Einsatz stimmte nun. Auch wenn der BVR noch auf zwei Tore verkürzen konnte, ehe der Gastgeber auf den 6:3 Endstand erhöhen konnte, war der Rückstand aus der ersten Hälfte zu hoch um ihn noch aufholen zu können.

Minis RWW Bismarck - BV Rentfort 1:5

Autor:

Joachim Tautz aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.