Am 13. Juli ab 15 Uhr im Bürgerhaus-Ost
Erste Gladbecker "Line Dance Party"

Die Zahl der Line Dancer in Gladbeck ist in den letzten Monaten deutlich gestiegen. Folgerichtig gibt es nun erstmals eine "Line Dance Party", die am Samstag, 13. Juli, von 15 bis 18 Uhr im Bürgerhaus-Ost steigt.
  • Die Zahl der Line Dancer in Gladbeck ist in den letzten Monaten deutlich gestiegen. Folgerichtig gibt es nun erstmals eine "Line Dance Party", die am Samstag, 13. Juli, von 15 bis 18 Uhr im Bürgerhaus-Ost steigt.
  • Foto: Archiv Kariger/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck-Ost. Immer mehr Gladbecker finden Gefallen am "Line Dance". Und der Verein "Sport für bewegte Bürger" (SfbB) reagiert auf diesen Trend, lädt am Samstag, 13. Juli, erstmals zu einer "Line Dance Party" ein.

Die Party steigt von 15 bis 18 Uhr im Bürgerhaus-Ost an der Bülser Straße 172. Für Live-Sound sorgt "Dean Wolf mit seinen Bekannten" und dazu wird es aber auch Musik vom Band geben. Im Eintrittspreis von 8,50 Euro ist Kaffee bereits enthalten. Stärken können sich die Besucher zudem mit anderen Getränken sowie selbstgemachten Kuchen.

Hauptverantwortlich für die erste "Line Dance Party" in ihrer Heimatstadt Gladbeck sind Karin Peter Schiering. Die Eheleute leben Western sowie Line Dance und bieten über den "SfbB" aktuell in drei Gruppen Line Dance an. Damit ist dem Verein und den Schierings auch eine deutliche Attraktivitätssteigerung für das Quartier Rosenhügel gelungen. Passend dazu haben sich die Line Dancer auch den Namen "Rosehill Line Dancer" zugelegt. Deshalb kommen die Schierings nun auch den oft an sie herangetragenen Wunsch nach einer eigenen Line Dance-Veranstaltung nach. Die Teilnehmer dürfen sich also auf Western- und Country-Feeling sowie in erster Linie natürlich Line Dance freuen.

Line Dance selbst eine Tanzform, die die körperliche Fitness und Koordination fordert als auch steigert. Darüber hinaus wird das Taktgefühl verbessert. Gladbecker, die besonders Country-Musik mögen und gerne tanzen, ist in den Gruppen der beiden eingefleischten Western-Fans willkommen. Das Alter spielt absolut keine Rolle - Jugendliche oder auch schon ältere Damen und Herren sind zum Mitmachen eingeladen. Ein individueller Einstieg in den laufenden Trainings-/Unterrichtsbetrieb ist kein Problem. Langeweile ist beim Line Dance ein Fremdwort und der Spaß kommt auf keinen Fall zu kurz.

Eintrittskarten für die "Line Dance Party" am 13. Juli sind im Vorverkauf bei den Eheleuten Schiering, Tel. 02043-39431, erhältlich

Und wer mehr über die Sport- und Bewegungsangebote von "SfbB" wissen möchte, kann sich in der Vereins-Geschäftsstelle, Tel. 02043-64222, melden. Infos gibt es natürlich auch im Internet und zwar unter sfbb-gladbeck.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen