Sparkasse Gladbeck unterstützt "RV Gladbeck"
Gladbecker Reitsportler mit guten Ergebnissen

Mit einer Sachspende der besonderen Art unterstützt die Sparkasse Gladbeck den "Reiterverein Gladbeck". Auf der Vereinsanlage an der Kirchhellener Straße wurde jetzt der "Sparkassensprung" offiziell eingeweiht. Unser Foto zeigt (von rechts nach links) Sparkassen-Vorstand Ludger Kreyerhoff mit Charlotte Luggenhölscher (2. Vorsitzende) und Thomas Betsch (Sportwart).
  • Mit einer Sachspende der besonderen Art unterstützt die Sparkasse Gladbeck den "Reiterverein Gladbeck". Auf der Vereinsanlage an der Kirchhellener Straße wurde jetzt der "Sparkassensprung" offiziell eingeweiht. Unser Foto zeigt (von rechts nach links) Sparkassen-Vorstand Ludger Kreyerhoff mit Charlotte Luggenhölscher (2. Vorsitzende) und Thomas Betsch (Sportwart).
  • Foto: Kariger/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Rentfort. Die Mühen der Mitglieder des "Reitervereins Gladbeck" haben sich gelohnt: Nach zahlreichen Arbeitsdiensten, um die Anlage auf Vordermann zu bringen und einer zeitintensiven Planung konnte der Verein einen erfolgreichen Verlauf des diesjährigen Dressur- und Springturniers für sich verbuchen.

Zwar hatte man den Eindruck das Turnier würde im Winter stattfinden, da alle, sowohl Reiter als auch Pferde dick eingepackt waren, trotzdem aber war die Stimmung gut. Auch der gastgebende Verein selbst war gut aufgestellt, in 16 von 19 Prüfungen starteten Mitglieder des Vereins – und das größtenteils erfolgreich.

Dies zeigte sich auch bereits in der ersten Prüfung des Tages, einem E-Stilspringen, in dem der neue Sparkassensprung des Vereins, von der Sparkasse Gladbeck gesponsert, eingeweiht wurde. Die offizielle Übergabe fand durch Ludger Kreyerhoff statt. Sechs der besten elf Starter sind Mitglieder des "RV Gladbeck" und Maike Strangemann mit "Knockenpower Lulu" sicherte sich am Ende sogar den zweiten Rang. Dies Platzierung konnte sie in der Einzelwertung des Mannschaftsspringens für die Stadtmeisterschaft dann sogar noch einmal wiederholen.

Auch die Mannschaft des "RV Gladbeck" belegte in der Endwertung den zweiten Platz und das, obwohl kurz vor der Prüfung noch ein Pferd ausfiel und die Mannschaft somit kein Streichergebnis hatte. Der Druck auf Maike Strangemann, Sina Brückmann und Felicitas Spieckermann war entsprechend groß, was man dem Trio allerdings nicht anmerkte. Ebenfalls den zweiten Rang belegte die Springmannschaft auf A-Niveau mit Jasmin Bruns, Theresa Voß, Lilly-Lea Müller und Pauline Naumann. Der Tag wurde mit dem Highlight, dem L-Springen vor Schnee-Kulisse abgeschlossen.

Auch am Sonntag ging es erfolgreich weiter, diesmal konnte man den Frühling auch zumindest erahnen. Die Dressurmannschaft der Stadtmeisterschaft, diesmal in ganz neuer Besetzung mit Maike Bornemann, Felicitas Spieckermann, Lilian Haddenhorst und Irina Renz, konnte die hohen Erwartungen erfüllen und belegte mit einer sehr guten Leistung verdient den ersten Platz. Maike Bornemann mit "C’est Camira" ritt auch in der Einzelwertung zum Sieg. In der Qualifikation zur Stadtmeisterschaft der Klasse A konnte sich zudem Sina Brückmann mit "Seine Durchlaucht" in ihrem Debut in dieser Leistungsklasse mit Rang 7 auf Anhieb wertvolle Punkte sichern.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen