JÖRG UND SANDRA PRIESTER STARTETEN BEIM 40.STOCKHOLMER MARATHON

2Bilder

TVE Laufffreund Jörg Priester startete, zusammen mit seiner Ehefrau Sandra, am vergangenen Samstag beim 40. Stockholm Marathon. Der Stockholm Marathon ist mit 20000 Startern der größte Marathon Skandinaviens. Die Strecke ist eine der landschaftlich schönsten der Welt und immer wieder hat man während des Stockholm Marathons fantastische Aussichten auf eine Stadt, mit Bauten aus dem Mittelalter und modernen Gebäuden aus der heutigen Zeit. Priester startete von Östermalm, durch die Innenstadt der schwedischen Hauptstadt, vorbei am königlichen Park Djurgarden und königlichen Schloss, in Richtung Södermalm. Über die Västerbron-Brücke ging es weiter auf die Insel Kungsholm. Dort passierte der Lauffreund das Rathaus und kämpfte sich über Norrmalm zurück nach Östermalm. Dort erwartete ihn das Highlight seines Marathons: der traditionelle zieleinlauf ins vollbesetzte Olympiastadion von 1912. Jörg Priester erreichte das Ziel in einer Zeit von 05:20:29h. Dies bedeutete in der AKM den 1183. Rang. In der Gesamtwertung wurde Priester 9016.. Sandra Priester finishte in einer Zeit von 04:40:19h. In ihrer Ak belegte sie Rang 321, Gesamtwertung Pl. 2036.

Autor:

Robert Dieckmann aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.