Marathon-Messe am Musiktheater in Gelsenkirchen.

7Bilder


Auf dem Vorplatz des Musiktheaters an der Florastraße/Ecke Overwegstraße findet am heutigen Samstag, 11.Mai 2013 in der Zeit von 9.00 bis 19.00 Uhr die Marathon Messe statt.

Bereits am Freitag 10. Mai war die Messe bis in die Abendstunden gut Besucht, Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Marathons holten ihre Startunterlagen und die Startnummer ab.

Aber es gab auch noch viele die sich für die Veranstaltung am 12. Mai 2013 noch Angemeldet haben.

Das ist auch am heutigen Samstag von 9.00 – 19.00 Uhr noch Möglich.

Und sogar am Sonntag kann man sich noch von 6.00 bis 09.00 Uhr Nachmelden.
Bisher haben sich ca. 6.500 Läuferinnen und Läufer gemeldet, es können aber bis der Startschuss um 09.00 Uhr fällt noch etliche mehr werden.

Start und Ziel an der Overwegstraße im bereich der Rolandstraße, von dort aus geht es Richtung Rotthausen und weiter nach Essen.

Bei Kilometer sieben biegen die Strecke der Marathonläufer mitten in der Kokerei der Zeche Zollverein in Richtung Süden ab.

Danach laufen die Halbmarathonläufer über den sogenannten Nordsternweg, einer wunderschönen Erzbahntrasse.

Den Rhein-Herne-Kanal bei Kilometer 14,5 querend geht es hier hoch bis zum Nordsternpark, wo sich die Strecke bei Kilometer 16 wieder in die Marathonstrecke einfädelt.

Die Läufer können sich beim Halbmarathon in zahlreichen Laufabschnitten auch auf die grüne Seite des Ruhrgebietes freuen.

Die Marathonläufer welche die große Runde über 42.165 Kilometer Laufen, für die geht es Weiter durch den Essener Süden, Richtung Bottrop, von hier aus kommen sie über die Horster Straße, überqueren die B 224 in Richtung Gladbeck – Brauck wo sie von der Bräuckerstraße über die Heringstraße auf die Horster Straße kommen, und dann kurz vor der Grenze von Gelsenkirchen – Horst über die Horst – Gladbecker – Straße, Auf dem Schollbruch auf die Industriestraße kommen und am Ende dieser Straße am Bauverein/Kranefeldstraße mit den Läufern der Halbmarathon Strecke wieder zusammen Treffen.

Gemeinsam geht es dann vorbei an der Konzernzentrale von VIVAWEST durch Hessler zurück ins Ziel am Gelsenkirchener Musiktheater.

Straßensperren

Achtung Autofahrer; bereits am heutigen Samstag ab 18 Uhr wird die Overwegstraße gesperrt. Ab 22.00 Uhr ist im Streckenverlauf Absolutes Halteverbot.
Ab Sonntag 6.00 Uhr werden alle Fahrzeuge die im Streckenverlauf noch Stehen Abgeschleppt, die Kosten dafür trägt der Halter des Fahrzeuges.

http://www.vestische.de/vivawest-marathon.html

http://www.evag.de/aktuelles/meldung/artikel/vivawest-marathon-2013.html

http://www.bogestra.de/news-liste/news/article/marathon-12-mai-2013-veraenderungen-fuer-bus-und-bahn.html

Alle Informationen und Pläne auf einen Blick

Strecke des VIVAWEST-Marathon.pdf PDF 442,1 kB

Straßenplan mit Verkehrssperren.pdf PDF 3559,9 kB
Sperrungen sind in lila eingezeichnet. Bitte zoomen Sie sich in der Karte zur gewünschten Straße (Änderungen vorbehalten).

Zeitfenster mit vorraussichtlichen Sperrungen.pdf PDF 34,3 kB
Zeitfenster mit Straßenamen der Strecke und voraussichtlichen Sperrzeiten (Änderungen vorbehalten).

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.