Reitertag und Schulpferde-Cup am Reiterverein Gladbeck

Reitertag und Schulpferde-Cup am Reiterverein Gladbeck. Nachwuchsreiter machten jedoch durchaus eine gute Figur. Foto: Kariger
  • Reitertag und Schulpferde-Cup am Reiterverein Gladbeck. Nachwuchsreiter machten jedoch durchaus eine gute Figur. Foto: Kariger
  • hochgeladen von Wolle Gladbeck

Gladbeck: Reitertag und Schulpferde-Cub | Ein volles Programm hatte der Reiterverein Gladbeck am vergangenen Wochenende auf seiner Reitanlage an der Kirchhellener Straße zu bewältigen, galt es doch den alljährlichen Reitertag und den Pm-Cup zu stemmen.

Zwar strahlte die angekündigte Sonne erst gegen Mittag vom Himmel, dafür aber die jungen Reiter des RV Gladbeck um so mehr. Denn da für die meisten von ihnen ohne eigenes Pferd kaum die Möglichkeit besteht einmal an einem Turnier teilzunehmen, ist solch ein Reitertag auf der eigenen Anlage etwas ganz besonderes. Entsprechen groß war natürlich die Nervosität.

Die Nachwuchsreiter machten jedoch durchaus eine gute Figur, egal ob auf dem eigenen Vierbeiner oder aber auf einem Schulpferd und behaupteten sich ganz gut gegen die auswärtige Konkurrenz. So siegte im Reiterwettbewerb Schritt-Trab Felina Anton auf Burggräfin (WN 7,0). In der zweiten Abteilung derselben Prüfung siegte Nele Wegener auf Asterix (WN 6,8).

Beim Reiterwettbewerb in der Kategorie Schritt-Trab-Galopp siegte in der ersten Abteilung Miriam Beck auf Burggräfin (WN 7,0), während Anna Schulte-Hubbert ebenfalls auf Burggräfin (WN7,0) und Jan Surma auf Pretty Sally (WN 7,0) in den beiden weiteren Abteilungen jeweils den zweiten Platz belegten.
Sonja Groß erritt sich mit einer Wertnote von 6,6 beim Dressur-Reiter-WB mit Peppino den dritten und Marie-Christin Hegemann auf Asterix mit 6,4 den vierten Platz.
In der E-Dressur errang Ruth Holländer auf Galliope (7,3) Platz drei, während Marie Gruhl auf A Little Lady (7,0) auf den fünften und Lilly Müller auf Monopoly (6,6) auf den siebten Platz ritten.
Ganz oben auf das Siegertreppchen der Dressur-Reiter-A Prüfung schaffte es Frederike Schniering mit ihrem Wallach Kalle Wirsch mit einer Wertnote von 7,5.

Überhaupt waren die beiden an diesem Tag ein „Winning Team“, denn sie gewannen auch noch das E-Stilspringen mit 8,0. Zweite wurde hier Lilly Müller mit Monopoly (7,2), dritte Juliane Loges auf Sebastian Squirell (7,0) und vierte Hannah Domann auf Walomy (6,9).
Die beiden ersten Plätze im Spring-Reiter-WB sicherten sich Marie Gruhl mit A Little Lady (7,2) und Mara Kabuth auf Conde(7,1). Beim 2 Phasen-Springen (KL E) ging Platz drei an Juliane Loges mit Sebastian, Platz fünf an Theresa Deutschmann auf Loriana und Platz sechs an Steffi Gromoll auf Burggräfin.

In der letzten Prüfung des Tages, dem A-Stilspringen sicherten sich Theresa Deutschmann (7,0), Frederike Schniering (6,9) und Juliane Loges (6,8) den dritten, vierten und fünften Rang.
Am Ende dieses langen Tages, der für viele Teilnehmer ein Debüt auf dem Tunierparkett war, waren nicht nur die Kinder und Jugendlichen mit ihrem Abschneiden zufrieden, sondern auch ihre Reitlehrerin Bärbel Stradtmann war durchaus angetan von ihren Schützlingen.

Mit dem festen Vorsatz: „Nächstes Jahr mache ich (wieder) mit!“ gingen Reiter und Helfer am darauffolgenden Sonntag direkt zum Pm-Cup über, der ebenfalls mit Heimrecht ausgetragen wurde. Nach der Begrüßung traten die acht Mannschaften mit ihren Schulpferde zur Dressur und Theorie an und nach der Mittagspause galt es einen Springparcours und das Vormustern zu bewältigen.

Erstaunlicherweise schnitt die Zweitvertretung des RV Gladbeck besser ab als die Erstvertretung und landete in der Gesamtwertung auf dem dritten Rang, während die Mädels der ersten Mannschaft den sechsten Platz belegten.

Für die erste Mannschaft starteten Eva Thiel (Asterix), Mara Kabuth (Conde), Janine Overbeck (Gräfin) und Carina Rudolph (Salieri). Für die zweite Mannschaft starteten Jana Nickel (Burggräfin), Sonja Schmitz (Calimero), Ludger Böttger (Wie Waldi) und Sonja Groß (Kantor).

Foto: Kariger

Autor:

Wolle Gladbeck aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen