Gladbecker Stadtauswahl trifft auf Schalker Traditionsmannschaft
"Spiel des Jahres" steigt am 13. September in Rentfort

Das mit dem Mannschaftsfoto klappt ja schon: Vor der jüngsten Trainingseinheit unter der Regie von Matthias Schipper (stehend 2. von links) und Daniel Griese (stehend 2. von rechts) präsentierten sich die Herren, die die Farben Gladbecks am Freitagabend gegen die Traditionsmannschaft des FC Schalke 04 vertreten werden. Links im Bild Holger Zilcher (Fachschaft Fußball), der die Benefiz-Veranstaltung organisiert hat.
  • Das mit dem Mannschaftsfoto klappt ja schon: Vor der jüngsten Trainingseinheit unter der Regie von Matthias Schipper (stehend 2. von links) und Daniel Griese (stehend 2. von rechts) präsentierten sich die Herren, die die Farben Gladbecks am Freitagabend gegen die Traditionsmannschaft des FC Schalke 04 vertreten werden. Links im Bild Holger Zilcher (Fachschaft Fußball), der die Benefiz-Veranstaltung organisiert hat.
  • Foto: Kariger/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Für viele Fußball-Nostalgiker und allen voran für Fans des FC Schalke 04 ist es schlichtweg das "Spiel des Jahres": Am Freitag, 13. September, wird um 19.04 Uhr auf der Platzanlage des BV Rentfort an der Hegestraße in Rentfort die Partie zwischen der "Traditionsmannschaft" des FC Schalke 04 und einer Gladbecker Stadtauswahl angepfiffen.

Mit welchen Akteuren die Königsblauen anreisen werden, ist derzeit leider immer noch nicht bekannt. Doch es versteht sich, dass das Team mit zahlreichen Spielern auflaufen wird, die einst zum Profi-Kader der Schalker gehörten, zum Teil auch zur Erfolgsmannschaft gehörten, die als "Euro-Fighter" Vereinsgeschichte geschrieben haben.

Für die Herren, die die Gladbecker Stadtfarben vertreten, ist das Spiel natürlich ein absoluter Höhepunkt ihrer sportlichen Laufbahn. Einige der Akteure sind auch heute noch in Seniorenmannschaften wöchentlich am Ball, während einige Mitstreiter dem Fußballsport nur noch in Altherren-Mannschaften fröhnen. Und natürlich wollen sich die Gladbecker "gut verkaufen", haben sich unter der Regie ihrer Trainer Matthias Schipper und Daniel Griese intensiv auf die Partie vorbereitet. So gab es sogar zusätzliche Übungseinheiten.

"Ganze Arbeit" geleistet hat auf jeden Fall Holger Zilcher, der im Auftrag der Fachschaft Fußball des Stadtsportverbandes die Veranstaltung organisiert hat. Das Programm beginnt übrigens schon um 17.15 Uhr, wenn in einem Vorspiel die U 8-Mannschaften des BV Rentfort und von Schalke 04 aufeinandertreffen. Freuen dürfen sich die Zuschauer auch auf den Besuch von Schalke-Maskottchen "Erwin" und wer möchte, kann seine Treffsicherheit an der Torwand unter Beweis stellen.
Wie es sich für eine Benefiz-Veranstaltung gehört, wird der Reinerlös einem sozialen Zweck in Gladbeck zugutekommen. In diesen Reinerlös einfließen werden auch die Gelder aus dem Verkauf der Tombolalose. Bei der Tombola warten viele Sachpreise, zumeist gestiftet von Gladbecker Firmen und Unternehmen, auf ihre Gewinner.

Eintrittskarten zum Preis von fünf Euro sind derzeit noch im Vorverkauf im Vereinsheim des BV Rentfort, bei Teamsport Philipp, im Bürocenter Jonuscheit, in der Gladbeck-Information im Alten Rathaus sowie in der STADTSPIEGEL-Geschäftsstelle in Gladbeck-Mitte, Horster Straße 24, erhältlich. Restkarten wird es noch an der Tageskasse geben. Kinder bis 14 Jahre und Damen kommen in den Genuss eines kostenlosen Eintritts.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.