Tanzsternchen sorgen für funkelnde Kinderaugen beim TSC Harmonie

Lukas konnte es kaum fassen. Eine Urkunde und ein Tanzsternchen. Das bleibt in Erinnerung.
5Bilder
  • Lukas konnte es kaum fassen. Eine Urkunde und ein Tanzsternchen. Das bleibt in Erinnerung.
  • hochgeladen von Robert Heinrich

Manche Kinder konnten es kaum fassen, daß sie eine Urkunde und ein Tanzsternchen-Abzeichen ertanzt hatten und freuten sich riesig mit den Eltern und Freunden über diesen Erfolg. Auch bei den Paaren des TSC Harmonie leuchteten zahreiche, glänzende Abzeichen für die tänzerischen Leistungen.

Sportwartin Elisabeth Heinrich hatte zu dieser Leistungsabnahme eingeladen und 166 Teilnehmer hatten sich dazu angemeldet. Von 4 bis 70 Jahren waren viele Altersgruppen vertreten, um das begehrte Tanzsternchen (Kinder) oder das Deutsche Tanzsportabzeichen (DTSA) in Bronze, Silber oder Gold zu erwerben.

Hunderte von Zuschauern begleiteten am vergangenen Sonntag diese Abnahme im Bürgerhaus Gladbeck-Ost und sorgten für eine tolle Stimmung. Sie uterstützten die Teilnehmer mit viel Beifall und feuerten besonders die Kleinsten kräftig an.

Die vom Tanzsportverband NRW eingesetzten Abnehmer Karl-Josef Meißner und Horst Westermann waren von den Leistungen überzeugt und konnten an diesem Tag 65 kleine Tanzsternchen, 1 großes Tanzsternchen sowie 49 x Bronze, 23 x Silber und 28 x Gold überreichen.

Der für seine Breitensportaktivitäten mehrfach ausgezeichnete Verein trägt mit der hohen Beteiligung bei den DTSA-Abnahmen auch immer wieder zum guten Gesamtergebnis des Verbandes bei.

Informationen über den Tanzsportclub mit seinen 600 Mitgliedern und 40 Gruppen gibt es auf der Homepage unter www.tsc-harmonie.de.

Autor:

Robert Heinrich aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen