8690 Gladbecker fahren schon mit "GLA"

Beliebtes Kennzeichen: Das "GLA" schmückt schon viele Stoßstangen
  • Beliebtes Kennzeichen: Das "GLA" schmückt schon viele Stoßstangen
  • hochgeladen von Annette Robenek

Die Gladbecker zeigen ihre Liebe zu ihrer Heimatstadt immer häufiger auch an den Stoßstangen ihrer Fahrzeuge. Seit der Wiedereinführung im Jahr 2012 wurde das GLA-Kennzeichen mittlerweile stolze 8690 Mal vergeben. Das entspricht ungefähr jedem fünften Fahrzeug in der Stadt.

Bei der Gebietsreform in den 70er Jahren waren 40 alte Kennzeichen weggefallen. Davon war auch die Stadt Gladbeck betroffen. Statt „GLA“ hieß es fortan nur noch „RE“ - bis zum Jahr 2012. Gladbeck und eine ganze Reihe anderer nordrhein-westfälischer Städte wollten unbedingt ihre alten Autokennzeichen zurück. Gemeinsam hatten sie sich für die Wiedereinführung ihrer früheren Kennzeichen stark gemacht. Mit Erfolg.

Zuständig ist das Straßenverkehrsamt in Marl

Zuständig für die Umkennzeichnung ist das Straßenverkehrsamt in Marl. Wer das „alte“ neue Kennzeichen haben möchte, muss die vollständigen Fahrzeugpapiere mitbringen. Benötigt werden Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief, der letzte TÜV-Bericht (falls älter als drei Jahre) sowie das bisherige Kennzeichen.
Darüber hinaus ist eine Vollmacht vorzulegen, wenn die Änderung durch einen Dritten vorgenommen wird.

Autor:

Annette Robenek aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen