Anne-Frank-Realschüler 10a - Entlassjahrgang '87 traf sich nach 30 Jahren

Trafen sich jetzt wieder zu einem gemütlichen Beisammensein: 28 ehemalige Anne-Frank RealschülerInnen, 30 Jahre nach ihrer Entlassung zum herzlichen Wiedersehen. Foto: Kariger
  • Trafen sich jetzt wieder zu einem gemütlichen Beisammensein: 28 ehemalige Anne-Frank RealschülerInnen, 30 Jahre nach ihrer Entlassung zum herzlichen Wiedersehen. Foto: Kariger
  • hochgeladen von Wolle Gladbeck

Gladbeck: Klassentreffen der Anne-Frank-Realschüler 10a | Am Samstag, 18.11.17 trafen sich 28 ehemalige SchülerInnen 30 Jahre nach ihrer Entlassung im Restaurant Lezginka an der Hegestr. ab 18.00 Uhr zu einem herzlichen Wiedersehen.

Ein Dank geht dabei an Kerstin Pohl, Stephanie Menke, Klaus-Peter Helinski, Michael Jägers und Georg Niewerth. Diese hatten über Monate die ehemaligen SchülerInnen ausfindig gemacht, was sich grade bei Damen mit neuen Familiennamen nicht immer so einfach gestaltete. Im Kreis der Ehemaligen konnte auch ihre damalige Klassenlehrerin Annegret Heitkötter jetzt wieder begrüßt werden.

Die ehemalige Abschlussfahrt 1987, die zur Jugendherberge nach Plön führte, war eigentlich der ihr letzter gemeinschaftliche Treff. So freute man sich heute ganz besonders auf ein Wiedersehen. Weil die Schulklasse 1983 aufgeteilt, bzw. getrennt wurde, war es um so interessanter, die damaligen Freunde von einst wieder zu sehen. Dabei erinnerte man sich auch wieder an die Abschussfeier, die damals in der Kleingartenanlage "Am Nattbach" jedem in Gedanken geblieben ist.

Die weiteste Anreise hätte eigentlich Frau Tanja Reinhardt gehabt, die aus Namibia gekommen wäre. Aus logischen Gründen konnte sie leider nicht erschienen, weil ihr "Fahrrad einen Platten" hatte. Prof. Dr. Felden aus Freiberg reiste für das Treffen aus Sachsen an.
Für Übernachtungsmöglichkeiten hatten die Organisatoren selbstverständlich ebenfalls gesorgt.
Musik aus den 80ern und viele Bilder von damals, per Beamer übertragen, rundeten ein tolles Wiedersehen bis in die frühen Morgenstunden ab. Einstimmiger Tenor: Das war ne geile Party und deshalb wird ein nächstes Treffen wieder geplant.

Foto: Kariger

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen