Betrifft: Barierefreie Neubauwohnungen Horsterstr. Ecke Bergmannstr.

Da wird sich beschwert,das anschließend wenn die Neubauten fertig sind,so und so viele
Wohnungen leer stehen würden. Meine frage,warum bauen die Eigentümer nicht um?Aber
das kostet ja Geld, es ist doch einfacher die Wohnungen zu Vermieten wie sie jetzt ist und
schlägt noch 15% auf. Dem Eigentümer stört es doch nicht ob ältere Leute noch Treppen-
steigen können um Einkaufen zu können.Der kümmert sich erst darum wenn am 3. des
Monats die Miete nicht auf seinem Konto ist. Aber mal die Hauseigentümer bei Seite
lassen. Auch Privat Mieter regen sich auf über dieses neue Wohngebiet,warum weil diese
jetzt noch Jung und gut zu Fuß sind und die später nicht Alt und gebrechlich werden.Man
sollte vor in Betriebsname des Mundwerkes das Gehirn einschalten.
Ich würde mich freuen,wenn es Leute gibt, die genau so denken wie ich.Auch würde ich
mich über Antworten freuen. Jede frage wird von mir persönlich beantwortet.

Autor:

Heinz Georgi aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen