Doppelsattel in Kirchhellen gestohlen - Besitzer meldet sich bei der Polizei

Die Veröffentlichung dieses Fotos hat zum Erfolg geführt: Der Besitzer dieses Doppelsattels meldete sich bei der Polizei. Das außergewöhnliche Teil wurde bereits im April 2016 aus einem Pferdestall in Kirchhellen gestohlen.
  • Die Veröffentlichung dieses Fotos hat zum Erfolg geführt: Der Besitzer dieses Doppelsattels meldete sich bei der Polizei. Das außergewöhnliche Teil wurde bereits im April 2016 aus einem Pferdestall in Kirchhellen gestohlen.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck/Kirchhellen. Der Schritt in die Öffentlichkeit hat sich gelohnt: Die Polizei konnte den Eigentümer eines so genannten "Doppelsattels" finden!

Am Dienstag, 20. Februar, wurde in mehreren Medien in Gladbeck und Bottrop das Foto des Sattels veröffentlicht. Das außergewöhnliche Teil hatte die Polizei bei einer Wohnungsdurchsuchung im Sommer 2017 in Bottrop gefunden. Der Wohnungsbesitzer konnte die Herkunft des Sattels nicht glaubwürdig belegen, weshalb die ermittelnden Beamten vermuteten, bei dem Sattel könne es sich um Beute aus einem Einbruch handeln. Intensive Recherchen folgten, doch der Besitzer des Sattels konnte nicht ermittelt werden.

Nach der Veröffentlichung des Fotos hat sich der Besitzer nun bei der Polizei gemeldet. Und der Sattel stammt tatsächlich aus einem Einbruch, der in Kirchhellen verübt wurde: Bereits im April 2016 war der Doppelsattel aus einem Pferdestall gestohlen worden.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen