Kreuzworträtsel: Willkommenes Urlaubsgeld für Gladbeckerin

Objektleiter Christian Kuhlmann überreichte der Kreuzworträtsel-Gewinnerin Andrea Chmielewski einen symbolischen Scheck über 200 Euro. Foto: Borgwardt
  • Objektleiter Christian Kuhlmann überreichte der Kreuzworträtsel-Gewinnerin Andrea Chmielewski einen symbolischen Scheck über 200 Euro. Foto: Borgwardt
  • hochgeladen von Oliver Borgwardt

Andrea Chmielewski ist eine versierte Ratefüchsin. Seit Jahren ist kein Kreuzworträtsel im Stadtspiegel vor ihr sicher. Nun wurde ihr Wissen mit einen schönen Urlaubsgeld belohnt.

Die Freude war groß, als Andrea Chmielewski von ihrem Gewinn erfahren hatte. "Ich nehme regelmäßig an dem Kreuzworträtsel-Gewinnspiel im Stadtspiegel teil", berichtet die sympathische Gladbeckerin. "Ich habe vor Jahren auch schon einmal etwas gewonnen, aber noch nie so viel", so Chmielewski. Umso mehr freute sie sich nun über die 200 Euro, zu denen ihr auch der Gladbecker Stadtspiegel-Chef Christian Kuhlmann herzlich gratulierte. "Das ist ein schönes Urlaubsgeld", meinte die glückliche Gewinnerin.

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.