Ohne Führerschein: Fahrer aus Münster verursachte schweren Unfall

Am Donnerstag, 23. April, gegen 16.15 Uhr, beabsichtigte ein 42-jähriger PKW-Fahrer aus Münster von der Beisenstraße nach links in die Auffahrt der A 2 in Richtung Oberhausen einzubiegen.

Dabei stieß er mit dem entgegenkommendem PKW eines 57-jährigen Gladbeckers zusammen. Durch den Aufprall schleuderte der PKW des 42-Jährigen gegen einen verkehrsbedingt haltenden PKW eines 42-jährigen Bottropers. Beim Unfall verletzten sich der 57-Jährige und seine 56-jährige Mitfahrerin leicht. Sie wurden zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Fahrzeugführer aus Münster verletzte sich ebenfalls leicht. Es stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die PKW wurden abgeschleppt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro.

Autor:

Annette Robenek aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.