Städtische Musikschule zieht positive Bilanz für 2012

Zufriedene Gesichter in der Städtischen Musikschule am Bernskamp, kann man dort doch auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken. So zählte man dort im vergangenen Jahr rund 2400 Schüler, die von 61 Lehrkräften unterrichtet wurden.
  • Zufriedene Gesichter in der Städtischen Musikschule am Bernskamp, kann man dort doch auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken. So zählte man dort im vergangenen Jahr rund 2400 Schüler, die von 61 Lehrkräften unterrichtet wurden.
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck. Zufriedene Gesichter in der Musikschule der Stadt Gladbeck, kann man dort doch auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken.

Neben den alljährlich wiederkehrenden Veranstaltungen wie das traditionelle Musikschulfest, das „Offene Singen“ im Frühjahr sowie kurz vor Weihnachten, den vielen Jahreskonzerten und Vorspielen der einzelnen Fachbereiche und schließlich das große Turmblasen zum Abschluss des Musikschuljahres konnten aber auch wieder besondere Veranstaltungen dargeboten werden.

So gab es erstmalig im „Martin Luther Forum Ruhr“ ein Kammermusikkonzert, mehrere Benefizkonzerte und Workshops sowie die Aufführung des Oratoriums „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel in der Mathias-Jakobs-Stadthalle im Advent. Insgesamt besuchten im Jahr 2012 mehrere tausend Musikbegeisterte die Musikschul-Veranstaltungen.

Darüber hinaus wirkte die Musikschule auch bei vielen externen Veranstaltungen mit. Konzerte zu diversen Anlässen, die musikalische Mitwirkung bei den Stadtfesten „Gladbeck total“ und dem „Appeltatenfest“ und viele Konzerte in der Vorweihnachtszeit standen auf dem Programm.
Bei der zweiten Ausgabe des „Day of Song“ im Juni 2012 war die Musikschule mit dem Kinderchor in Kooperation mit der „Josefschule“ am Willy-Brandt-Platz ebenfalls wieder vertreten.

Mit kleineren Ensembles wirkten die engagierten Musikschüler bei vielen Gelegenheiten mit, so bei diversen Feierstunden, den wöchentlichen Rathaus-Turmmusiken (seit 1998), zahlreichen Martinsumzügen, Advents- und Weihnachtsfeiern in Heimen, in der Stadthalle und zu anderen Anlässen.

Das große Programm „Jedem Kind ein Instrument (JeKi)“ wurde mit allen Gladbecker Grundschulen erfolgreich fortgeführt. Konzerte der „JeKi“-Kinder, auch in den neuen „Ensembles Kunterbunt“, fanden zu diversen Anlässen statt.

14 Schülerinnen und Schüler der Musikschule der Stadt Gladbeck nahmen am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ erfolgreich teil und erhielten 1. beziehungsweise 2. Plätze. Einige Musikschüler haben darüber hinaus dank der studienvorbereitenden Ausbildung an der Musikschule wieder ein Musikstudium aufnehmen können.

Die Musikschule der Stadt Gladbeck hatte im Jahr 2012 rund 2400 Schülerinnen und Schüler und 61 Lehrkräfte. Sie wirkte bei über 140 Auftritten in der Öffentlichkeit mit und hat somit neben dem eigentlichen pädagogischen Auftrag ohne Zweifel auch wieder einen großen und wertvollen Beitrag zum kulturellen Leben in Gladbeck geleistet.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.