Gladbecker Teams von bn-styling und McDonalds im Einsatz für den guten Zweck
1.200 Euro für die McDonald-Kinderhilfe

Die Teams von "bn.styling" und der Gladbecker McDonalds-Filiale (siehe Foto) hatten eingeladen und der "Benefiztag" an der Rockwoolstraße war ein voller Erfolg: Exakt 1.200 Euro beträgt die Spende, die nun der "McDonalds Kinderhilfe" zugute kommen wird.
  • Die Teams von "bn.styling" und der Gladbecker McDonalds-Filiale (siehe Foto) hatten eingeladen und der "Benefiztag" an der Rockwoolstraße war ein voller Erfolg: Exakt 1.200 Euro beträgt die Spende, die nun der "McDonalds Kinderhilfe" zugute kommen wird.
  • Foto: Kariger/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Ellinghorst. Letztendlich doch noch ein voller Erfolg wurde der "Benefiztag" zugunsten der "McDonald-Kinderhilfe".

Die Teams von "bn-styling" und der McDonalds-Filiale an der Rockwoolstraße in Ellinghorst hatten die Veranstaltung profesionell geplant und so wartete auf dem McDonalds-Parkplatz in Ellinghorst auf die Besucher ein umfangreiches Programm.

Zunächst hielt sich der Andrang in Grenzen, was in erster Linie wohl am doch recht stürmischen Wetter gelegen haben dürfte. Doch in den Nachmittagsstunden fanden deutlich mehr Besucher den Weg zur Rockwoolstraße. Besonders Kinder kamen auf ihre Kosten, denn auf sie wartete ein unterhaltsamer Spieelparcour, eine Hüpfburg und ein Schmink-Aktionsstand. Auch der "Safaripark Stukenbrock" war mit einem Info-Mobil vor Ort und für Musik sorgte das bekannte Ruhrgebiets-Urgestein "Graf Hotte" aus Wanne, der sich ebenfalls in den Dienst an der guten Sache stellte und ein 90-minütiges Live-Konzert gab. Begehrt waren die Tombola-Lose, warteten hier doch viel attraktive Preise, darunter auch Freikarten für den Safaripark in Ostwestfalen, auf ihre Gewinner. Höhepunkt war aber zweifelsohne die Versteigerung eines hochwertigen Satzes Alu-Felgen, bei der alleine exakt 500 Euro zusammenkamen. Natürlich floss auch der finanzielle Erlös der Auktion in den Spendtopf für die "McDonald-Kinderhilfe".

Und so gab es beim Kassensturz zufriedene Gesichter, denn die Mühen der Macher haben sich gelohnt: Der Benefiztag brachte die stolze Spendensumme von 1.200 Euro ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen