"Lions Club Gladbeck" sammelte Spenden
Lebensmittel für die "Tafel"

Zum zweiten Male nach 2018 sammelten jetzt Mitglieder des "Lions Club Gladbeck" im EDEKA-Frischemarkt Zurheide an der Bottroper Straße in Stadtmitte wieder Lebensmittel zugunsten der "Gladbecker Tafel".
  • Zum zweiten Male nach 2018 sammelten jetzt Mitglieder des "Lions Club Gladbeck" im EDEKA-Frischemarkt Zurheide an der Bottroper Straße in Stadtmitte wieder Lebensmittel zugunsten der "Gladbecker Tafel".
  • Foto: Kariger/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck. Nach dem Erfolg im Jahr 2018, als man ein Spendenaufkommen von 650 Kilogramm bilanzieren konnte führte der "Lions Club Gladbeck" jetzt zum zweiten Male eine Lebensmittel-Spendenaktion zugunsten der "Gladbecker Tafel" durch.

Ein Team um Simon Terhardt (Vorsitzender) und Dr. Henning Keimer war am Samstag im EDEKA-Frischemarkt Zurheide an der Bottroper Straße im Einsatz und nahm die Sachspenden der Markt-Kunden in Empfang. Gerne wurden den EDEKA-Kunden vor dem Einkauf auch eine Liste der benötigten Lebensmittel ausgehändigt.

Gefragt waren natürlich länger haltbare Lebensmittel, die nun den Familien zugutekommen, die auf die Unterstützung durch die "Gladbecker Tafel" angewiesen sind.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen