DRK Gladbeck informiert - Mitgliederwerbung gestartet
Mitarbeiter gehen von Tür zur Tür und werben um Mitgliedschaft

DRK Gladbeck - startet Mitgliederwerbung
  • DRK Gladbeck - startet Mitgliederwerbung
  • Foto: DRK Gladbeck e.V.
  • hochgeladen von Wilhelm Walter

Der DRK Kreisverband Gladbeck e.V. mit Sitz an der Europastr. In Gladbeck Brauck startet eine Mitgliederwerbeaktion im Stadtgebiet Gladbeck.
Die vielfältigen satzungsgemäßen Aufgaben des Gladbecker DRK brauchen finanzielle Unterstützung durch Mitgliedsbeiträge. Gerade das DRK Ehrenamt in Gladbeck braucht hier Unterstützung. Die Ausbildung und Ausstattung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer kostet Geld und wird immer anspruchsvoller. Wenn früher ein Erste Hilfe Kurs für die Sanitätsdienste ausreichten, ist heute die Ausbildung vom Rotkeuzeinführungsseminar bis Rettungssanitäter, Betreuungshelfer, Kraftfahrer, Funker, Blutspendehelfer ein kostenintensives Unterfangen. Denn gut ausgebildete Ehrenamtler im Rotkreuzdienst sind der Grundstock für ein ehrenamtliches Engagement in Gladbeck. Man kennt das DRK in Gladbeck und sieht die Rotkreuzler bei vielen Veranstaltungen beim Sanitätswachdienst, die hier ehrenamtlich für die Sicherheit der Besucher und Teilnehmer tätig sind. Aber auch die anderen Bereiche wir Erste Hilfe Kurse für Kinder, Sportgruppen, Übungsleiter, Schulen erwarten vom DRK eine gute fundierte Ausbildung. Die Ausbilder und die benötigen Materialien hier Übungspuppen halten auch nur begrenzte Zeit und hier muss immer wieder ersetzt werden. Das gleiche gilt für den umfangreichen Ausstattungsbestand für den Bevölkerungsschutz. Vom Feldbett, Decken, Beleuchtungsmaterial, Hygienesets und Verpflegungskomponenten ist beim DRK Gladbeck vieles eingelagert und zum Einsatz kommt wenn Evakuierungen oder sonstige größere Einsatzlagen anstehen. Ohne Mitgliedsbeiträge könnten viele Aufgaben für die Hilfsbedürftigen nicht umgesetzt werden und müssten entfallen.
Die Mitgliedsbeiträge der DRK Mitglieder verbleiben alle in Gladbeck und kommen direkt vor Ort zum Einsatz.
Die DRK Mitarbeiter die jetzt von Tür zu Tür gehen können sich ausweisen und dürfen auch kein Bargeld an der Haustür annehmen.

Autor:

Wilhelm Walter aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.