Jetzt für Aktion des "Förderverein Kotten Nie" bewerben
Pizza zum Nulltarif für Gladbecker Familien

Zum "Pizza-Essen für Familien" lädt der Förderverein Kotten Nie ein. Insgesamt 17 Familien dürfen sich auf einen tolle Pizza aus dem Backhaus des Kotten Nie freuen. Und das zum Nulltarif!
  • Zum "Pizza-Essen für Familien" lädt der Förderverein Kotten Nie ein. Insgesamt 17 Familien dürfen sich auf einen tolle Pizza aus dem Backhaus des Kotten Nie freuen. Und das zum Nulltarif!
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Uwe Rath

Corona hat nach wie vor erhebliche Auswirkungen auf das Leben der Gladbecker. Auch wenn eine Reihe von Maßnahmen inzwischen ja gelockert wurde.

Öffentliche Veranstaltungen sind derzeit aber immer noch nicht erlaubt und das trifft auch für den "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost zu. Ansonsten ist der Kotten an der Bülser Straße ja ein beliebter Ort von Veranstaltungen für Jung und Alt, Ferienaktionen oder auch Livemusik-Abende. Doch der Zwangspause wollen nun die Verantwortlichen des "Fördervereins Kotten Nie" entgegenwirken und haben nach passenden Ideen gesucht. Mit Erfolg, denn der Förderverein lädt nun zum "Pizza-Essen für Familien" ein.

Denn auf dem Kotten-Gelände gibt es bekanntlich ein Backhaus, dessen nach altüberlieferten Plänen errichteter Ofen mit Buchenholz befeuert wird und in der Vergangenheit regelmäßig zum Backen von Brot und Stuten, aber auch zur Herstellung von Schweinebraten oder Pizza genutzt wurde. Und eben um Pizzen geht es bei der Aktion des Fördervereins.

Für Familien mit Kindern

Für die Aktion bewerben können sich Familien aus der Nachbarschaft des Kotten Nie, aber auch aus allen anderen Gladbecker Stadtteilen. Voraussetzung ist, dass mindestens ein Kind der Familie unter 16 Jahre alt ist. Alleinerziehende mit einem oder auch mehreren Kindern - die genannte Altersgrenze ist einzuhalten - können natürlich auch mitmachen. Bei der Bewerbung sind der Name, die postalische Anschrift und als Kontaktmöglichkeit eine Telefonnummer beziehungsweise eine e-mail-Adresse anzugeben. Zu nennen ist auch die gewünschte Pizza-Art, denn zur Auswahl stehen "Margarita", "Salami" und "Thunfisch".

Die Pizzen werden am Mittwoch, 3. Juni 2020, von den Mitgliedern des Fördervereins hergestellt, belegt und auch gebacken. Anschließend werden die Pizzen in etwa 20 x 20 Zentimeter große Portionen aufgeteilt und in geeignete Transportkartons verpackt. Der Verzehr findet bei den teilnehmenden Familien zu Hause statt, da das Gelände des Kotten und die darauf befindlichen Gebäude wegen der Corona-Maßnahmen ja noch nicht von Besuchern betreten werden dürfen. Die Übergabe der Pizzen an die Familien erfolgt am genannten Backtag unter Einhaltung aller Hygienevorschriften in zwei Etappen, nämlich ab 18 sowie ab 18.30 Uhr.

Ausgerechnet wurde übrigens, dass das Volumen des Backofens für die Produktion von 17 Familien-Pizzen ausreicht.

Bis zum 29. Mai bewerben

Die Bewerbungen der Familien sind bis zum Freitag, 29. Mai 2020, möglich. Bewerbungen sind unter dem Stichwort "Pizza" per Mail an redaktion@stadtspiegel-gladbeck.de zu richten, können aber auch per Post an die STADTSPIEGEL-Redaktion in 45964 Gladbeck, Horster Straße 24, geschickt werden. Wer möchte, kann seine Bewerbung auch im STADTSPIEGEL-Briefkasten hinterlegen.

Sollten mehr als 17 Bewerbungen eingehen, entscheidet das Los darüber, welche Familien in den Genuss eines tollen Pizza-Abends kommen. Die teilnehmenden Familien werden selbstverständlich frühzeitig informiert. Der Rechtsweg ist auch bei dieser Aktion ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinns nicht möglich. Viel Glück!

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen