Sommerfest Lebenswerter Wohnen Luftschacht e.V.

Die Freude war groß, dass 400,00 € für eine Spendenaktion in vertrauensvolle Hände übergeben werden konnten. Bild: Mitglieder des Vereins "Lebenswerter Wohnen Luftschacht e.V." zwischen ihren großartigen Tombola-Preisen. Foto: Kariger
  • Die Freude war groß, dass 400,00 € für eine Spendenaktion in vertrauensvolle Hände übergeben werden konnten. Bild: Mitglieder des Vereins "Lebenswerter Wohnen Luftschacht e.V." zwischen ihren großartigen Tombola-Preisen. Foto: Kariger
  • hochgeladen von Wolle Gladbeck

Gladbeck: Sommerfest Lebenswerter Wohnen | Herzlich hatte auch in diesem Jahr der Verein Lebenswerter Wohnen Luftschacht e.V. in Gemeinschaft mit den Ellinghorster Schützen, den Pfadfindern sowie den Gastwirtsleuten Gatzmanga zum Kinder- und Familienfest, am 24.05.2014, ab 14:00 Uhr, eingeladen. Das Sommerfest startete für jung und alt ab 14:00 Uhr vor der Gaststätte Haus Dörnemann, Meerstraße.

Auf die Kinder wartete ein buntes Programm mit Hüpfburg, Tombola, Torwandschießen und Dosenwerfen. Die kleineren Kinder erfreuten sich an dem jährlich sehr beliebten Angelspiel.
Die Ellinghorster Schützen hatten für diesen Tag ein Bürgerkönigsschießen organisiert und für das leibliche Wohl wurde durch ein reichhaltiges, buntes Kuchenbuffet, Reibekuchen sowie Leckereien vom Grill und kalten Getränken gesorgt. Durch die musikalischen Hits von DJ Detlef war das Fest mit guter Stimmung abgerundet.

Die Ellinghorster freuten sich über zahlreiche Gäste. So mischten sich u.a. Michael Hübner (Landtagsabgeordneter), Bürgermeister Ulrich Roland nebst Gattin, Brigitte Puschadel mit Gatte, Wolfgang Wedekind, Michael Friedrich (Kundendienst Center Leiter Vivawest Bottrop) sowie die Herren Oberholz, Berrens und Kantor (Vertreter der Stadtsparkasse Gladbeck) bürgernah und freudig unter die Ellinghorster Besucher. Auch gab es majestätischen Besuch der umliegenden Gladbecker Schützenvereine.

Bürgermeister Roland lobte den unermüdlichen Organisations- und Tatendrang der Initiatoren des Festes und sprach den Ellinghorstern seine Bewunderung sowie ein besonderes Lob zum herzlichen Umgang miteinander aus.

Der 1. Vorsitzende des Vereins Lebenswerter Wohnen Luftschacht e.V., Hans-Peter Kock, erläuterte die Verbindung zwischen dem Vereinslogo und dem ehemaligen Bergbau in Gladbeck und rief spontan eine Spendenaktion für die Hinterbliebenen der Bergbauopfer in Soma (Türkei) aus. Die Freude war groß, dass 400,00 € in vertrauensvolle Hände übergeben werden konnten.

Die Initiatoren des Festes möchten nochmals einen herzlichen Dank an alle Sponsoren, Helfer und Gäste richten. So macht das Feiern Freude!

Foto: Kariger

Autor:

Wolle Gladbeck aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen