DRK Gladbeck unterstützt bei Testung CoVid19 in Gütersloh
Zwei mobile Einsatzteams im Dauereinsatz

Einsatzbesprechung in Gütersloh vor dem Einsatz.
4Bilder
  • Einsatzbesprechung in Gütersloh vor dem Einsatz.
  • Foto: DRK KV Gladbeck e.V.
  • hochgeladen von Wilhelm Walter

Am Freitagabend (19.06.2020) kam die Einsatzanforderung zum Einsatz nach Gütersloh für zwei mobile Einsatzteams des DRK Gladbeck im Kreis Gütersloh.
Da das DRK Gladbeck weit über 2000 Testungen im Kreis Recklinghausen durchgeführt hat und die Rotkreuzler aus Gladbeck besonders geschult und eingewiesen sind und Erfahrungen für Testungen CoVid19 haben, wurden Sie für den Einsatz angefordert. Insgesamt haben neun Ehrenamtliche die Testungen in Gütersloh durchgeführt.
Neuer Einsatzleitwagen bestand Bewährungsprobe
Ebenfalls nach Gütersloh entsandt wurde der neue Einsatzleitwagen und Führungskräfte für die Abschnittsführung von 8 Testteams des DRK aus Westfalen Lippe in Rheda-Wiedenbrück.
Dort wurden unter Führung des DRK Gladbeck 200 Testungen durchgeführt.
Ersteinweisung für neue DRKler 
Ebenfalls übernahm das DRK Gladbeck die  Einweisung und Schulung für neue Einsatzkräfte des DRK für die Testungen und eigenen Hygieneschutz.
14 Stunden Dauereinsatz
Nach 14 Stunden Dauereinsatz sind die Helferinnen und Helfer wieder in Gladbeck am DRK Zentrum eingetroffen. Nach Überprüfung der Ausstattung und Desinfektion aller Einsatzfahrzeuge war nur noch ein kurzes Wochenende übriggeblieben zum Ausruhen und Entspannen.
Die Fahrzeuge und Ausstattung sind jetzt wieder einsatzbereit.
Der nächste Einsatz kommt bestimmt.

Autor:

Wilhelm Walter aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen