Jury wählte nach zweistündiger Sitzung drei Kandidaten aus
Shoppingbummel-Gewinner gehen am 1. Oktober auf "Tour"

Die Shopping-Bummel-Jury bei der Sichtigung der insgesamt rund 100 Bewerbungen. Obiges Foto zeigt von links nach rechts Xhenita Mehmeti, Nicole Gruschinski, Kerstin Ralis, Katja Krischel, Lennart Hemme, Marus Esser und Uwe Rath. Christiane Fröhlich Cedric Engels Doris Staniczek.
4Bilder
  • Die Shopping-Bummel-Jury bei der Sichtigung der insgesamt rund 100 Bewerbungen. Obiges Foto zeigt von links nach rechts Xhenita Mehmeti, Nicole Gruschinski, Kerstin Ralis, Katja Krischel, Lennart Hemme, Marus Esser und Uwe Rath. Christiane Fröhlich Cedric Engels Doris Staniczek.
  • Foto: Kariger
  • hochgeladen von Uwe Rath

Die Jury hat getagt, die Entscheidungen sind gefallen. Drei Gladbecker Bürger dürfen sich auf den 1. Oktober freuen, denn an diesem Tag können sie als Gewinner der Aktion "Shopping-Bummel mit Herz" jeweils 500 Euro "verjubeln". Ob nun für Bekleidung, Schuhe oder eine neue Frisur.

Die Jury, bestehend aus Xhenita Mehmeti (Stadt Gladbeck), Katja Krischel (Top Hair Brosberg), Kerstin Ralis (Fotografin), Nicole Gruschinski (Gladbecker Zeitung), Lennart Hemme (Radio Emscher Lippe), Marcus Esser (WAZ) und Uwe Rath (STADTSPIEGEL) standen vor keiner leichten Ausgabe bei der Ermittlung der diesjährigen Gewinner. Rund 100 Bewerbungen lagen vor und während die einen Kandidaten großen Wert auf ein tolles Bewerbungsfoto legten, gab es auch Einsendungen, die mit einem ganz individuellen Bewerbungstext aufwarteten. Jede Einsendung wurde eingehend geprüft, ehe dann die ersten "Top-Kandidaten" ausgewählt wurden. Bis am Ende dann - aller gegensätzlichen Betrachtungsweisen zum Trotz - nach über zweistündiger Sitzung die drei Gewinner feststanden.

Katja Krischel war es vorbehalten, die Gewinner per Telefon über die Geschehnisse zu informieren. Wobei jeder Anruf völlig unterschiedliche Reaktionen auslöste: Doris Stanieczek aus Ellinghorst verschlug es zunächst einmal regelrecht die Sprache, Cedric Engels aus Rentfort nahm die Nachricht eher gelassen hin, wogegen Christiane Fröhlich ihrem Nachnamen alle Ehre machte, denn der Jubelschrei aus Ellinghorst war noch in Stadtmitte zu hören.

Mit 77 Jahren ist Doris Staniczek die Seniorin des Gewinner-Trios. Die Rentnerin gab an, gerne in Gladbeck shoppen zu gehen, nannte auch ihre Stammgeschäfte, in denen sie stets gut bedient werde und immer das passende Stück finde.

44 Jahre jung ist Christiane Fröhlich. Die Mutter von zwei Kindern punktete bei der Jury mit ihrem grundauf ehrlichen Bewerbungstext: "Ich möchte mich bewerben. Warum? Um ehrlich zu sein, gehe ich überhaupt nicht gerne shoppen und mag auch keine Friseurbesuche," war das zu lesen. Na, wenn das mal keine schlagende Argumente für einen Shoppingbummel sind.

Und für Cedric Engels hat sich die spontane Bewerbung am 4. September auf der Horster Straße gelohnt. Als Elektriker bei einer Gladbecker Firma arbeitend, gab er unumwunden zu, eigentlich kein Shoppingtyp zu sein. Vielmehr outete er sich als Auto-Fan, nennt ein Opel Manta B sein Eigen und besucht gerne Mittelalter-Märkte. Dafür tauscht er dann Jeans- und T-Shirt gegen ein Wikinger-Kostüm. Und wenn denn mal Shopping angesagt ist, ist Engels an der Seite seiner Freundin unterwegs.

Bei ihrem Shopping-Bummel am 1. Oktober wird Katja Krischel (Stylistin) die drei Gewinner begleiten und beraten. Gleiches gilt auch für Fotografin Kerstin Ralis. Und am Abend ist dann ein kleiner Empfang in den Räumen von "Entdeckerweine Volmer" an der Marktstraße (Körnerplatz) geplant. Hier werden Doris Staniczek, Christiane Fröhlich und Cedric Engels sich in ihrem neuen Outfit präsentieren.

Die Aktion "Shopping-Bummel mit Herz" wird von der Wirtschaftsförderung der Stadt Gladbeck, der Werbegemeinschaft Gladbeck sowie nachfolgenden Firmen unterstützt: Schuhe Große-Kreul, Fotografie Kerstin Ralis, Entdeckerweine Volmer, Damen und Herrenmode Kronenberg, Hagemann Moden, Hahne (Uhren, Schmuck, Geschenke), VSF Veranstaltungsservice, Top Hair, Hewea Druck, Stil Vest, Lindas Mode Villa, Fliesen Kaup, Sparkasse Gladbeck.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen