Gladbeck: Blinder Autor präsentiert seinen spannenden Krimi

Wann? 23.04.2018 19:30 Uhr

Wo? Café Stilbruch, Rentforter Straße 58, 45964 Gladbeck DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Dieter Kleffner ist blind, doch dieses Handicap hinderte ihn nicht daran, unter dem Titel "Autorenstolz" einen spannenden Krimi zu schreiben. Passagen aus "Autorenstolz" wird Verlegerin Manuela Klumpjan am 23. April im "Cafe Stilbruch" präsentieren. (Foto: Privat)
Gladbeck: Café Stilbruch |

Gladbeck. Spannend zugehen wird es am Montag, 23. April, im "Cafe Stilbruch" in Stadtmitte, Rentforter Straße 58: Ab 19.30 Uhr dürfen sich Literaturfreunde auf eine ganz besondere Autorenlesung freuen, wenn Verlegerin Manuela Klumpjan (links) Passagen aus dem Thriller "Autorenstolz" vortragen wird.

"Autorenstolz" stammt nämlich aus der Feder des blinden Autors Dieter Kleffner: Der Aufenthalt auf der Klosterinsel Newelstein sollte für eine Reihe namhafter Autoren eigentlich ein unterhaltsames Treffen werden. Doch dann fällt nicht nur der Strom aus, denn vielmehr verschwinden immer mehr Teilnehmer des Treffens. Misstrauen und Unsicherheit machen sich breit. Und alle Betroffenen können nur hoffen, einen Weg zu finden, die Insel zu verlassen, die letztendlich auch noch komplett von der Außenwelt abgeschnitten ist. Und so beginnt der Kampf ums nackte Überleben, denn der Mörder verfolgt einen ganz genauen Plan.

Auch Dieter Kleffner wird im "Cafe Stilbruch" anwesend sein und erzählen, wie es zu dem Buch kam. Zu dem Literaturabend wird ein Eintritt von drei Euro erhoben,

Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Voranmeldungen werden im "Cafe Stilbruch" sowie von Lars Albrecht unter www.thereallarster@gmx.de entgegen genommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.