Axel Domke in Gladbeck: Qualitäts-Herrenmode zu bezahlbaren Preisen bis Größe XXXXXXXL

Präsentieren eine kleine Auswahl der großen Produktpalette bei Herrenmode Domke: Das Ehepaar Christel und Axel Domke (Bildmitte) mit ihren Mitarbeiterinnen (v. l.) Renate Kühler, Monika Rott, Britta Schillo und Gudrun Kolcan. (Foto: Archiv STADTSPIEGEL Gladbeck)
Gladbeck: Herrenmode Axel Domke |

Gladbeck-Ost. Wenn es um die Frage geht, wo man qualitativ hochwertige Herrenmode zu bezahlbaren Preisen bekommt, müssen viele modebewusste Männer aus Gladbeck und der weiteren Umgebung nicht lange nachdenken. „Bei Axel Domke“, lautet ihre Antwort – und das seit mittlerweile mehr als 50 Jahren.

Großzügige 250 Quadratmeter umfasst die Verkaufsfläche des Fachgeschäfts in Gladbeck-Ost an der Konrad-Adenauer-Allee 185. Und die Auswahl lässt auch bei modebewussten Kunden keine Wünsche offen. Namen wie Eurex by Brax, Haupt, Camel, Wrangler, Mustang, Olymp, Joker, gardeur, pierre cardin und bugatti machen deutlich, dass bei Herrenmode Axel Domke ausschließlich Produkte hochwertiger Marken erhältlich sind.

Kürzlich hat Axel Domke sein Sortiment außerdem um Schlafanzüge aus dem Hause hajo erweitert. Die Nachtwäsche für den Herrn ist bis Größe 62 erhältlich.

Mit Größen wie dieser hält der Gladbecker Geschäftsmann an seinem erfolgreichen Geschäftsmodell fest. Herrenmode Axel Domke ist bestens bekannt dafür, ein großes Warenangebot an Sonder-, Über- und auch Zwischengrößen zu führen. So finden sich Kleidungsstücke in den Konfektionsgrößen 48 bis 70 ebenso im Sortiment wie auch in den Größen 24 bis 35 und 98 bis 126 sowie Jeanshosen in den vier Längen 30, 32, 34 und 36. „Von normal bis riesengroß“, verspricht Axel Domke. Das Angebot reicht bis zu Größenangaben, die nicht weniger als sieben Mal ein X aufweisen. Und sollte das gewünschte Kleidungsstück einmal nicht in der gewünschten Größe vorrätig sein, können die Kunden es bestellen.

Mit Blick auf sein Angebot lehnt Axel Domke minderwertige Ware grundsätzlich ab. „Wir setzen auf Qualität“, betont der Geschäftsmann.

Diese Zusage gilt nicht nur für das komplette Herren-Oberbekleidungssortiment, das Freizeitjacken, Sakkos, Hosen, Sweatshirts, Hemden und Polo-Shirts umfasst, sondern auch für die passenden Accessoires für den modebewussten Herrn: angefangen von Krawatten über Schals bis hin zu Gürteln.

Die Tatsache, dass der Geschäftsinhaber auf qualitativ hochwertige Mode setzt, bedeutet auch, dass er kein Freund der „Geiz-ist-geil“-Mentalität ist, die in der Bekleidungsbranche zu zum Teil ruinösen Preisschlachten führe. „Die Preisersparnisse, die wir durch unseren Großeinkauf erzielen, geben wir weiter“, verspricht Axel Domke seinen Kunden, was diese zu schätzen wissen.

Auch den umfassenden Service, auf den sie sich bei Herrenmode Domke verlassen können, wissen die Kunden zu würdigen. Dafür bürgt neben den Inhabern Christel und Axel Domke auch das bewährte Fachverkäuferinnen-Team, das ratsuchende Kunden stets zuvorkommend und fachkundig berät.

Zur Kundenzufriedenheit trägt außerdem bei, dass die fachgerechte und preisgünstige Erledigung von eventuell anfallenden Änderungsarbeiten ebenfalls zum Service gehört.

Geöffnet ist Herrenmode Axel Domke mittwochs bis freitags von jeweils 12 bis 19 Uhr, und an den Samstagen sind Kunden von 10 bis 14 Uhr willkommen. Für eventuelle Fragen oder Informationen sind Familie Domke und die Mitarbeiterinnen unter der Telefonnummer 02043/65098 zu erreichen.

Wer möchte, kann natürlich auch zunächst im Internet unter der Adresse www.axel-domke.de vorbeischauen.
Kostenlos nutzbare Parkplätze stehen den Kunden auf dem Hofgelände an der Konrad-Adenauer-Allee 185 zur Verfügung, von wo aus sie einen direkten Zugang zu den Verkaufsräumen haben.

Übrigens: Damen sind bei Herrenmode Axel Domke selbstverständlich auch stets willkommen.
0
1 Kommentar
6.402
Jürgen Fehst aus Gladbeck | 01.03.2017 | 18:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.