RUINE, auf's + durch's DACH geschaut !

Anzeige
Gladbeck: Geistersiedlung |

Nun inzwischen ist ja "Geistersiedlung" in Deutschland
wohl bekannt .

google: Ungefähr 2.570 Ergebnisse (0,64 Sekunden)

Und sorgt seit Jahren nicht gerade für tolle Stimmung in unserer Verwaltung ! ?

Eher für Unmut ,
vor allem wegen der ständigen Zerstörungswut und Vermüllung Drumherum .


Die Zerstörungswelle Innen und Außen , bis hoch auf's Dach
endet scheinbar gar nicht mehr ? !

Allerdings scheint es nun: es nimmt eine positive Wende ? !!!
Es ist , so hat's den Anschein , einen neuen Investor gefunden und wird demnächst
abgerissen.
Denn mehr ist nicht mehr.

So verfallen wie inzwischen alles von Innen und Außen ist.

Rohe Gewalt,  durch Einbrüche zerstörten die Gemäuer zusätzlich.

Die massiven Einbrüche in die immer wiederholt verschlossenen Gebäude
und das da drinnen vandalierende Volk, sowie  Material-Diebe  usw. .

Aber,
man darf leider auch, seit langer Zeit, feststellen :

ein gewisses Klientel scheint sich sogar tagsüber bzw. in den Nachmittags-Stunden
hier -  Wohlzufühlen -  !

Und Ortspolitik macht hier Sightseeing Touren
und lässt dann ""schlaue"" Sprüche anschließend in der Presse verteilen.

Jetzt kann man nur wieder erwarten dass,
wenn die Bagger angerollt sind ,
gewisse Erhaltungsgetriebene Menschen,
dieses Bruch und Dallas erhalten wollen !?
Nur wie und wer das bezahlen soll , steht dann nichtzu lesen.

Sicherlich :
es ist Schade dass derart alte "Symbol-Siedlung" unseres Ruhrpotts 
gerade da die Ära - Kohlenbergbau in diesem Jahre abschließt,
nicht mehr existieren wird .

2 1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
12.453
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 08.08.2018 | 11:30  
40.273
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 08.08.2018 | 19:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.