offline

Barbara Erdmann

1.959
Lokalkompass ist: Gladbeck
1.959 Punkte | registriert seit 08.09.2011
Beiträge: 129 Schnappschüsse: 28 Kommentare: 748
Folgt: 35 Gefolgt von: 51
Als gebürtige Gladbeckerin lebe und arbeite ich abwechselnd in Deutschland und Polen. 28 Jahre unterrichtete ich an Grund- und Hauptschulen die Fächer Musik und Deutsch, leitete ein Mandolinen- und Akkordeonorchester in Gladbeck und Monheim und mehrere Kinderchöre. Ich veröffentlichte 2 Sachbücher über Bildung und Erziehung in Deutschland, einen biographischen Roman, in dem auch die Kriegszeit in Gladbeck und Umgebung Thema ist, zwei Foto-Lyrik-Prosa-Bände über Polen und etliche Lyrik- und Kurzgeschichtenbände - teils zweisprachig. Die Beziehung Polen/Deutschland lebt von den demokratischen und gesellschaftlichen Zuständen und Veränderungen beider Länder, die ich mit kritischen Augen betrachte und zu denen ich auch öffentlich Stellung nehmen muss. Infos über meine Arbeit hier wie dort finden Interessierte unter b-erdmann.de Allen politisch Interessierten empfehle ich meine Beiträge auf meinem blog www.denk-blog.de
1 Bild

Kultur- und Bürgertreff Sauerland 4

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 24.03.2013

Schmallenberg: daGigi Stadthalle | Der „Treff“ lädt ein zur „Fotosafari Sauerland“ Am 9. April um 19.00 Uhr, also ausnahmsweise am 2. Dienstag im Monat, wofür das Osterfest sorgte, begrüßt der Kultur- und Bürgertreff Sauerland seinen nächsten Akteur in dem Foyer der Stadthalle Schmallenberg/daGigi. Hobbyfotograf, Physiotherapeut und Menschenfreund Joachim Bräutigam aus Meggen wird mit fotografischen Eindrücken und Schönheiten aus dem Sauerland den Abend...

1 Bild

Euch allen - wenigstens fotografisch - einen schönen Frühlingsanfang. 19

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 20.03.2013

Posen (Polen): Opernpark | Schnappschuss

Schröder fordert Agenda 2020 6

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 10.03.2013

Gladbeck: Gladbeck | Guten Abend, Herr Schröder. Auf Sie hat die Welt und Deutschland sicher schon wieder gewartet. Nach dem gerade veröffentlichten Armutsbericht mit 12 Mill. Menschen in Deutschland, die man als "arm" zu bezeichnen hat, fehlt uns wirklich die zündende Idee, wie wir es zukünftig auch auf 20 Mill. bringen können. Erwerbstätigkeit bis 70, danach eine Rente für den "kleinen Mann", der ein Leben lang geschuftet hat, in Höhe von...

1 Bild

Lesung mit Bühnenprogramm im "Treff"

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 24.02.2013

Schmallenberg: daGigi Stadthalle | Nun ist "Pisspottschnitt und Zöpfe" von Barbara und Walter Erdmann auch im Kultur- und Bürgertreff Sauerland angekommen. Kindheit und Jugend im Ruhrpott werden also am 5. 3. 2013 ab 19.00 Uhr bei daGigi/Stadthalle Schmallenberg ein Thema sein. Die damalige Jungen- und Mädchensicht spinnt das Ehepaar Erdmann an dem Abend weiter zu einer Frau-Mann-Betrachtung. Darin kennt sich das Ehepaar über 30 Jahre lang aus und wird...

2 Bilder

"Pisspottschnitt und Zöpfe" - Lesestunde am 16. 2. in der "Mayerschen", Gladbeck 3

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 10.02.2013

Gladbeck: Centrum | Liebe Galdbecker, liebe Lesefreunde, liebe Frisurliebhaber, wie im Januar schon in Bottrop, erscheinen wir, Barbara und Walter Erdmann, die Autoren des Buches "Pisspottschnitt und Zöpfe" am 16. Februar zu einer Lesestunde auch in Gladbeck. Wer Lust, Zeit und Humor hat, wer Dönekes aus dem Gladbeck der 60er Jahre hören mag, finde sich bitte in der Mayerschen Buchhandlung gegen 11.30 Uhr ein. Wir freuen uns auf ein...

1 Bild

Kultur- und Bürgertreff Schmallenberg startet wieder 2

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 27.01.2013

Schmallenberg: Stadthalle | Nach einer Zwangspause von zwei Monaten startet der "Treff" am 5. Februar 2013. Nach nur einem halben Jahr wurde der "Treff" durch die Schließung des Cafe Tröster vorübergehend heimatlos. Dort, wo sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere und so stehen zukünftig die Räumlichkeiten der Stadtschänke "daGigi"/Stadthalle für das Kulturgeschehen zur Verfügung. Es geht los am 5. Februar um 19 Uhr mit einem Lese-Duell zweier...

4 Bilder

Lesestunde in der "Mayerschen Buchhandlung" in Bottrop 2

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Bottrop | am 15.01.2013

Bottrop: Mayersche Buchhandlung | Ich lade alle Freunde des Buches, die heimatverbundenen "Ruhrpottler" sowie meine Fans am Samstag, den 19. 1. 2013 zu einer Lesestunde in der Mayerschen Buchhandlung in Bottrop ein. Meine/unsere Bücher und wir (Walter und Barbara Erdmann) sind dort zur Besichtigung freigegeben. Auf dem Programm stehen Leseproben aus meinem biographischen Roman "Deine letzte Träne" und unserem gemeinsamen Döneken-Buch "Pisspottschnitt und...

1 Bild

Ich wünsche allen eine Gute Fahrt ins neue Jahr 2013 9

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 30.12.2012

Gladbeck: Rentfort | Schnappschuss

1 Bild

Euch allen ein frohes musikalisches Weihnachtsfest: "Aaaaaaalle Jahre wieder". 3

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 22.12.2012

Gladbeck: zu Hause | Schnappschuss

1 Bild

"Weihnachten - quer gedacht" im Kultur- und Bürgertreff Sauerland 2

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 20.11.2012

Schmallenberg: Hotel Störmann | Nachdem Klaus Alter aus Bilstein in der Oktoberveranstaltung die Gäste des „Treffs“ mit seinen Didgeridoos und Klanginstrumenten zu den Ureinwohnern Australiens entführt hatte, erwartet der „Treff“ am 27. 11. um 19.00 Uhr seine Gäste nicht wie sonst, im Cafe Tröster, sondern im Hotel Störmann in Schmallenberg gegenüber der Kirche. Diesen Ortswechsel musste der „Treff“ wegen der vorübergehenden Schließung des Cafe Tröster für...

1 Bild

Aufruf zum "Aufstand der Alten" 1

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 22.10.2012

Frank Schirrmacher ("Das Methusalem-Komplott") redet und diskutiert am Abend des 24. 10. 2012 in der Schützenhalle Schmallenberg über die kinderlose alternde Gesellschaft. Die Zukunft stellt sich ihm dar als Kampfarena Jung gegen Alt, Kinderhabende gegen Kinderlose, alternde Gesellschaft des Westens gegen junge Gesellschaft der Muslime. "Das Klischee, das junge Leute noch viel lernen müssen, ehe sie mitreden können, ist...

1 Bild

Armes Deutschland - reiches Deutschland 13

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 11.10.2012

In dieser Woche brachte RTL einen Thementag zum obigen Thema. Peter Kloeppel reiste durch die Republik, um Menschen nach ihrem Einkommen zu befragen. Von Millionär bis HartzIV- Empfänger reichte die Palette seiner Betrachtung. Schön, dass sich ein Sender, ein Moderator mal einen Tag lang mit dem wichtigsten Thema Deutschlands beschäftigte. Nun kann ja wieder zur Tagesordnung übergegangen werden. Die große Politik, die...

1 Bild

"Klangräume" im Kultur- und Bürgertreff Sauerland 4

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 05.10.2012

Schmallenberg: Café Tröster | Klangräume im Kultur- und Bürgertreff Sauerland Was sind Klangräume? Ganz einfach. Mit Klängen an- und ausgefüllte Räume, in denen die Luft in Schwingung gerät und sich auf den Weg macht in die Ohren der Gäste. Im idealen Fall schafft es ein Klangereignis, auch Klangbild genannt, selbst Herz und Körper des Hörers in Schwingung zu versetzen. Wie wird nun ein solcher Klang erzeugt? Das erledigt da entweder ein Sänger,...

2 Bilder

Wir aus'm Ruhrpott: "Pisspottschnitt und Zöpfe / Kindheit zwischen Zeche und Zinkwanne 3

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 26.09.2012

Liebe Schreiber und Leser im LK, Während ich mal wieder dienstlich in Polen weile, erscheint mein (unser) Buch auf dem Markt. Da ich es also noch nicht in Händen hatte, weiß ich auch nicht, wie es sich anfühlt und wie oft der Druckfehlerteufel zugeschlagen hat. Dieses Buch mit dem Titel "Pisspottschnitt und Zöpfe /Kindheit zwischen Zeche und Zinkwanne" ist eine Hommage an den Ruhrpott, aus dem wir Beide stammen und wohin...

1 Bild

September-Veranstaltung im Kultur- und Bürgertreff Sauerland 2

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 23.09.2012

Schmallenberg: Kultur- und Bürgertreff Sauerland | Das Volkslied Der Kultur- und Bürgertreff Sauerland wird sich bei seiner nächsten Veranstaltung am 25. September 2012 wieder dem Thema Musik nähern, und zwar aus dem Blickwinkel des Volksliedes, welches zu der ältesten Form der Musik zu zählen ist. Eine wunderbare Erfindung ist, dass jeder Mensch an jedem Ort der Welt sein eigenes Instrument bei sich trägt – die Stimme. Sie diente dazu, sich seiner Gruppe mitzuteilen,...