Dieb von Hausbewohner überrascht ... Polizei fand noch mehr Beute aus altem Einbruch

Dienstagnachmittag  warf ein 45-jähriger Mann aus Kleve mit einem Stein eine Fensterscheibe an einem Wohngebäude auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebs an der Hommersumer Straße in Goch ein.
Im Gebäude verschaffte sich der Täter Zugang zu mehreren Wohnungen, indem er Türen eintrat. Der 45-Jährige entwendete Bargeld und einen Autoschlüssel.
Als er die Treppe aus dem Obergeschoss herunterkam, überraschten ihn zwei Hausbewohner, die ihn bis zum Eintreffen der Polizei widerstandslos festhielten. Der Einbrecher gab den Bewohnern die Beute zurück. Die Polizeibeamten nahmen den 45-Jährigen fest und durchsuchten seine Wohnung.
Dort fanden sie Beute, die der 45-Jährige Mitte Januar in einer Kindertagesstätte in Winnekendonk entwendet hatte. Der 45-Jährige legte ein Geständnis ab und wurde heute dem Haftrichter vorgeführt. Der Richter ordnete Untersuchungshaft an. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen