Über das Keyless-System entriegelten Unbekannte ein Auto in Goch
Diebe hatten den Audi regelrecht "ausgeschlachtet"

In der Nacht auf Mittwoch zwischen 22:30 und 1:48 Uhr schlugen Automarder an der Asperdener Straße zu. Die unbekannten Täter verschafften sich wahrscheinlich über die Verlängerung des Keyless-Go Signals Zugang zu einem schwarzen Audi A6, der in einer Einfahrt abgestellt war.
Sie bauten diverse Fahrzeugteile aus dem Wagen aus, unter anderem ein fest installiertes Navigationssystem, das Radio, die Armaturen samt Tachometer und den Airbag. Auch die Gläser der Außenspiegel wurden entfernt. Danach flüchteten sie in unbekannte Richtung.
Die Polizei rät: Legen Sie den "Keyless"-Transponder nie in der Nähe der Haustür ab und schirmen Sie das Funksignal durch geeignete Maßnahmen wie eine Aluminiumhülle ab, damit Täter die Funkwellen nicht bis zum Auto verlängern können. Machen Sie den Selbsttest: Nur wenn das Fahrzeug sich nicht einmal dann öffnet, wenn Sie den "abgeschirmten" Schlüssel direkt neben die Fahrzeugtür halten, haben auch die Diebe mit dieser Technik keine Chance.
Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823 1080.

Autor:

Lokalkompass Goch aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.