Verein für Städtepartnerschaften e.V. Goch feierte 40-jähriges Goch.
Freunde aus Andover saßen beim Jubiläum mit am Tisch

Gemeinsam für den Frieden und gegen den Brexit: Die Mitglieder der Städtepartnerschaftsvereine aus Andover und Goch.
  • Gemeinsam für den Frieden und gegen den Brexit: Die Mitglieder der Städtepartnerschaftsvereine aus Andover und Goch.
  • hochgeladen von Christian Schmithuysen

Besuch aus der der englischen Partnerstadt Andover hat der Verein für Städtepartnerschaften Goch  regelmäßig. In diesem Jahr aber konnte der Verein die britischen Freunde extra in die Geburtstags-Feierlichkeiten einbinden. 40 Jahre alt ist der Verein geworden.

Als offizielle Vertreter waren Martin und Joanne Hatley dabei, der Bürgermeister des Test Valleys, also des Verwaltungsbezirks, zu dem Andover gehört, mit seiner Frau. Nach einem kurzen Gastspiel auf Gut Heimendahl in Kempen gab es am Samstagmorgen für diejenigen Gäste, die noch nie in Goch waren, eine eine charmante und sachkundige Führung. Kein Geringerer als Gästeführer Franz van Well stellte seine Stadt vor. Martin Hatley war vom Sitzungssaal des neuen Rathauses sehr beeindruckt und wünschte sich auch eine runde Anordnung der Sitze für „seinen“ Tagungsraum.

Am Samstagabend schließlich feierten die Mitglieder mit ihren Gästen stilvoll im Hause Litjes, und die Ansprachen der Vorsitzenden der Städtepartnerschaftsvereine auf deutscher und englischer Seite,Karl-Heinz Silz und Sue Parker, sowie der Bürgermeister Martin Hatley und Ulrich Knickrehm hatten alle den selben Gedanken: Angesichts Brexit und weltweiter Hiobsbotschaften sei es umso wichtiger, dass Menschen unterschiedlicher Nationen sich auf einer persönlichen Ebene begegnen -nur so sei dauerhafter Frieden möglich.

Ganz besonders freuten sich die Vereinsmitglieder darüber, dass auch ein Freund aus Veghel persönlich zum Jubiläum gratulierte und dass die Partnergemeinde aus dem französischen Redon ein Grußwort geschickt hatte. Für 2020 ist der Rückbesuch der Gocher in Andover geplant – dann gibt es das nächste 40jährige - nämlich 40 Jahre Städtepartnerschaft mit Andover.
Neue Interessenten begrüßt der Verein für Städtepartnerschaften gerne. Infos über www.staedepartnerschaften-goch.de, eine Kontaktaufnahme ist unter vsp-goch@t-online.de möglich.

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.