Ganz im Zeichen der Musik

Zuhören, informieren oder ausprobieren. Beim 2. Gocher Musiktag war alles möglich. Die Besucher konnten nicht nur den Kurzkonzerten mit Gitarre Klavier, Klarinette oder Schlagzeug lauschen. Der Nachwuchs hatte auch reichlich Gelegenheit selber einem Instrument Töne zu entlocken. Für die Eltern gab‘s zudem wertvolle Tipps für eine musikalische Früherziehung. Und auch Rainer Niersmann war mit von der Partie. Der Kinderliedermacher präsentierte Stücke aus seinen Programmen „Ich mach mit“ und „Zirkus Katastrofale“. Foto: Steve

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen