Workshop im Theater

Verena Bill und Michael Koenen leiten den Workshop, der sich über zwei Wochenenden erstreckt.Foto: privat
  • Verena Bill und Michael Koenen leiten den Workshop, der sich über zwei Wochenenden erstreckt.Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Goch

GOCH. Das ist neu im Angebot der KulTOURbühne: In Zusammenarbeit mit dem NiederrheinTheater wird erstmals ein Theaterworkshop angeboten, komprimiert an zwei aufeinander folgenden Wochenenden am 2. und 3. sowie am 9. und 10. Juni. Verena Bill und Michael Koenen vom NiederrheinTheater in Brüggen, vielen Gochern von diversen Theatervorstellungen für Kinder und auch Erwachsene bestens bekannt, leiten den Workshop. Er hat den Titel „Lebendiges Theaterspiel“ und findet jeweils von 10 bis 16 Uhr im Kastell Goch statt.
Angesprochen sind alle an der Theaterarbeit Interessierte, besonders auch Hobbydarsteller oder solche auf dem Weg dahin, aber auch alle allgemein Interessierte. Für eine Kursgebühr von 50 Euro bekommen zwölf Teilnehmer Gelegenheit, die Grundlagen des Schauspiels zu erlernen und sie in Spielszenen umzusetzen. Die Gebühr ist im Voraus bei der KulTOURbühne Goch im Rathaus, Telefon: 02823/320-202 zu entrichten. Das Mindestalter der Teilnehmer ist 15 Jahre, nach oben gibt es keine Altersgrenze.
Der Schauspielunterricht im Blockseminar vermittelt die Entwicklung von Schauspielrollen anhand ausgewählter Szenen aus der klassischen Weltliteratur.
Über Konzentrations-, Fantasie- und Entspannungsübungen, Szenenarbeit, Rollenstudium, Körperarbeit und Stimmtraining nähern sich die Teilnehmer ihrer Rolle an. Sie sammeln dadurch Erfahrungen mit den Grundlagen der Theaterarbeit, die sie auch für das tägliche Leben gut nutzen können, sei es für Bewerbungsgespräche, den Umgang mit anderen Menschen in Beruf und Freizeit, für Referate in Schule und Uni und für viele andere Gelegenheiten mehr. Die Theaterkunst basiert auf den Wechselbeziehungen der handelnden Personen untereinander.
Der Theaterworkshop „Lebendiges Theaterspiel“ endet mit einer Abschlusspräsentation am Dienstag, dem 12. Juni, um 19 Uhr , im Kastell. Eintrittskarten für diese Veranstaltung sind im Vorverkauf zum Preis von sechs Euro bei der KulTOURbühne Goch im Rathaus erhältlich. Sie können auch online im Veranstaltungskalender auf der Homepage www.goch.de geordert werden.

Autor:

Lokalkompass Goch aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen