Besuch bei den Pfalzdorfer Imkern
Gewusst? Bienenmännchen dürfen faulenzen!

Der Tag der offenen Tür ermöglicht allen Interessierten einen Einblick in die vielfältige Arbeit des Imkers.
2Bilder
  • Der Tag der offenen Tür ermöglicht allen Interessierten einen Einblick in die vielfältige Arbeit des Imkers.
  • Foto: Stefan Loth
  • hochgeladen von Petra Zellhofer-Trausch

Am Samstag, 19. Juni, laden die Pfalzdorfer Imker interessierte Menschen unter freiem Himmel zu einem Besuch ein. Dieser Tag ermöglicht allen Interessierten einen Einblick in die vielfältige Arbeit des Imkers.

Pfalzdorf.  Auch über die Honigbiene und ihr arbeitsreiches Leben wird sachkundig informiert. Besucher erfahren beispielsweise, dass die männliche Bienen Drohnen heißen und sie keinerlei Arbeit im Bienenstock übernehmen - nicht einmal für das Sammeln von Pollen und Nektar ausfliegen. Auch Tipps zur bienenfreundlichen Bepflanzung des eigenen Gartens werden gerne gegeben.

Bedeutung der Bienen

Die Bedeutung der Bienen und ihr Wissen darum findet sich auch in den Mitgliederzahlen des Pfalzdorfer Imkervereins wieder. So konnte der Verein in den letzten Jahren einen deutlichen Zuwachs verzeichnen. Doch verjüngte sich der Verein nicht nur durch eine Vielzahl neuer Mitglieder, sondern auch sein Frauenanteil wuchs dadurch auf ein Drittel an.
Gerne kann Honig aus regionaler Erzeugung sowie typische Imkereiprodukte wie Pollen, Propolis oder Bienenwachsprodukte direkt beim Erzeuger erworben werden.


Der Eintritt ist frei

 
Die Veranstaltung findet von 10 bis 17 Uhr auf der Bienenwiese des Mitglieds Stefan Loth im Nachtigallenweg 20 in Goch-Pfalzdorf statt. Ein Besuch vor Ort kann unter Einhaltung der Hygienebedingungen gewährleistet werden. Bitte einen Mund-Nasenschutz mitbringen. Der Eintritt ist wie immer frei.

Der Tag der offenen Tür ermöglicht allen Interessierten einen Einblick in die vielfältige Arbeit des Imkers.
Autor:

Lokalkompass Goch aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen