(Pi)RATE(n)SPIELE

Im Hintergrund das weite Meer, die Brille spiegelt leicht den Fotografen. Jetzt muß nur noch ein Dampschiff her, dann schippern wir mit großer Beute in den Hafen
3Bilder
  • Im Hintergrund das weite Meer, die Brille spiegelt leicht den Fotografen. Jetzt muß nur noch ein Dampschiff her, dann schippern wir mit großer Beute in den Hafen
  • hochgeladen von Lothar Dierkes

Piraten unterwegs:

Mit abgetakelter Fregatte befuhren Sie vorm Horn von Afrika das rauhe Meer,
wo einst das große Tor zur Welt der unverschämten Selbstbedienung war.
Dort klaute man dem Volke von Somalia die Schätze der Natur direkt vom Strand
und dacht im Leben nicht daran, dafür zu zahlen, vor allem nicht in bar!
Den schamlos Ausgeraubten kam nur eines in den Sinn : was liegt da auf der Hand?
Da muss was völlig Neues ins Gefecht! Aber womit nur setzen wir uns da zur Wehr!

Und schließlich technisch aufgetakelt, unterstützt von undurchsichtgen Mächten,
begannen sie ihr Rückholwerk und stürmten mit Gewalt die Planken,
Sie übten aus ihr ständig perfektioniertes Werk der Selbstjustiz mit Klauen
und Pistolen und merkten bald: hier lohnt es sich, hier gibt es ja viel mehr zu holen!

Szenenwechsel:

In der BRD wiederholt sich die Geschichte schon längst, die die Linken laut Parteienbeschluß von Erfurt nun schreiben wollen.

Es begab sich vor vielen Jahren, daß unbescholtene Bürgerinnen und Bürger sich plötzlich an ihre eigentliche Rolle erinnerten, die des Souveräns!
So begannen sie ganz friedlich, an unzähligen Diskussionsabenden, -tagen,
-wochen, sich zusammenzufinden und rauften erst sich, dann ihre Haare, um sich schließlich dagegen zu entscheiden, dafür zu sein.

Und als Symbol dieser geschichtsträchtigen Entscheidungen zeigten sie ihre Gesinnung in Form von Wortschlachten und Turnschuhprotesten.
Wobei nicht berichtet wurde, ob auf diesem Wege eine deutliche unangenehme Geruchsbegleiterscheinung die Plenarsäle leerte.

Aber sie etabliereten sich in den vielen Jahren auf dem Weg durch die politischen Wirrnisse und gefährlichen Haifischbecken der bundesrepublikanischen Politiklandschaft und lernten, mit all den Irrungen und Wirrungen zu leben und sich genüßlich beim Roten und anderen Leckereien einzurichten.

Schlußendlich fanden sie auf den richtigen Pfad der Tugend zurück und richteten sich kurz vor ihrer Pensionierung, die sie an den Rand der persönlichen Hungerrsnot zu drängen drohte, häuslich ein und übernahmen in der von ihnen vorher so arg gebeutelten Energiewirtschaft Schlüsselpositionen ein.
In diesen Positionen können sie nun Gutes tun und sich und diese Industriegiganten vor dem finanziellen Ruin bewahren.
Nur eines haben sie in der Geschichte ihrer politischen Willensbildungen nicht geschafft: den europäisch anerkannten und subventionsgestützten freilaufenden Eierproduzenten konnten sie nun doch nicht durchsetzen.

Aber jetzt nun kommen sie: die Piraten aus dem quirligen Berlin!

Nun segeln sie im großem ungeheimen Internetz dahin und treten in die Stapfen
der mittlerweil politisch etwas abgewrackten und denaturierten rotweinrunden Krapfen
der Bäcker, die stets uns sauren Teig servieren!
Auf ihrer dösigen Fregatte fischen sie viel Weissnichts aus dem Meer
und saufen mit den großen Bechern ihrer Internetzkaffees die Fiskustöpfe leer.
Wenn sie denn nicht, wie grad die Grünen es nach vielen Jahren schafften,
die Kurve kriegen und erkennen: auch sie wird schnöder Mammon einst entmachten

Na dann schaun mer mal!

Autor:

Lothar Dierkes aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.