Die besondere Jahreszeit
Herbst an der Niers

Der Kormoran trocknet seine Flügel
32Bilder

Objektiv, Kamera, Stativ und eine Thermoskanne mit heißem Kakao einpacken, auf dem Weg zur Niers um sieben Uhr morgens beim Bäcker einen leckeren Weckmann mitnehmen und sich mit ganzer Seele der Natur öffnen, Sequenzen für den Film Leben an der Niers III aufnehmen, den Moment genießen, sich die Kraft und Motivation für den Tag holen und das ein oder andere nette Gespräch führen.

So erlebte ich es in den letzten Wochen täglich. Der Herbst tauchte mit seinen ganz besonderen Sonnenaufgängen Morgen für Morgen die Umgebung in ein ganz besonderes Licht und ließ den Frühnebel auf der Niers in einem leuchtenden Orange erstrahlen, gab den Wanderwegen, Moosen und Pilzen den passenden Lichtrahmen. Zwischen dem Niersaltarm/Mühlenteiche im Niersbogen und der Gocher Nierswelle beobachtete, fotografierte und filmte ich, wie alles um mich herum langsam erwachte. Die Teichhühner streiften durch das nasse, taubenetzte Gras und wirbelten bei der Futteraufnahme feinste Wassertropfen durch die Luft, der Kormoran trocknete oben auf der Baumspitze seine nassen, imposant ausgebreiteten Flügel nach dem ersten Tauchgang, die Möwen flogen ihre ersten Runden, Wildgänse schnatterten am Himmel und die Enten begannen sich mit einer unbändigen Freude im Nierswasser zu baden. Tag für Tag gibt es neues und überraschendes zu entdecken, auch an Regentagen und so werde ich sie wieder einpacken, die Kamera, die Thermoskanne mit Kakao, auch morgen und übermorgen.....

Einige meiner gesammelten Eindrücke habe ich hier zusammengestellt:-)

Autor:

Sascha Junghenn aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

13 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen