Heute fahren wir mal ins Sauerland

Gästehaus/Nebenhaus des Hotels
8Bilder

In den Schiefer-Heilstollen in Schmallenberg-Nordenau wollten wir Anfang September 2014 fahren. Zwei kleine Koffer gepackt und sogar die Fahrräder mitgenommen. (Inne Berge! Lach!) Spontane Abenteuer-Reise, da wir keine Unterkunft gebucht hatten.

Wir hatten in einer Zeitungsannonce gelesen, dass man in dem Schiefer-Heilstollen atmen kann und schon ist man Allergie-frei. Nach mehreren Sitzungen allerdings. Mein Mann fährt überall hin, wo er atmen kann. Er hat COPD. Also Ostsee, Nordsee, Bad Rothenfelde und so manche Salzgrotte.

Unser Navigationsgerät brachte uns sehr schnell ans Ziel. Wenn wir nicht diesen Streit mit Tom-Tom gehabt hätten, der eine Baustellen bedingte Umleitung nicht anerkannte. Landstraßen im Sauerland sind schmal und bergig. Anders als am Niederrhein.

Am Zielort angekommen verzichteten wir auf die Übernachtung im Kurhotel, die noch zwei Zimmer frei hatten, da der Aufzug nicht bis in den zweiten Stock führte. Das Restaurant war Spitze.

Im Schieferstollen mussten wir einen Helm anlegen. Wir saßen auf Gartenstühlen aus Plastik. Etwas Stollen-Heilwasser durften wir trinken und bekamen noch zwei Flaschen, die wir mit nach Hause nahmen.

Inzwischen war es sehr bewölkt. Und da wir in einer Schlucht – also in einem Tal – waren, fühlte mein Mann sich sofort beengt. Hier wollten wir nicht bleiben. Diese bergige Landschaft ist nichts für meinen Mann. Ja, wenn man gesund wäre und in den Wäldern herumlaufen könnte…

Aber die schönen Fotos will ich Euch zeigen.

Was bleibt ist die Erinnerung an die beste Forelle, die er je gegessen hat. Im Kurhotel Tommes!

Autor:

Heidrun Kelbassa aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

12 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.