Dokumentation "Das verrohte Land"

 

Sehenswerte Dokumentation über die Verrohung der Sitten in unserem Land !

Angriffe auf Polizisten, Feuerwehrleute, Sanitäter, Ärzte, Staatsangestellte nehmen mittlerweile enorm zu.

  

Die Faust oder noch Schlimmeres sitzt immer lockerer,

Gaffer blockieren ohne Scham Rettungsgassen, bedrohen Polizei oder Helfer bei Absperrungen, verschaffen sich mit Gewalt Zugang zu Unfallorten und fotografieren alles, was ihnen vor die Linse kommt – Schwerverletzte, Tote, einfach alles. Ganz ohne Scham, ohne Scheu, sensationslüstern und immer im Sinne, bei facebook als erster zu posten.
  
  

„Aus der umstehenden Menge, die den Kampf aus nächster Nähe verfolgt, j

ohlt und Beifall klatscht, löst sich ein bis dahin völlig Unbeteiligter und reißt den Kollegen von …... zu Boden, tritt ihm ins Gesicht,....... Gewaltbereite Bürger schließen sich unvermittelt gegen Beamte zusammen; der Mensch hinter der Uniform wird dabei nicht mehr wahrgenommen.
Doch nicht nur die Polizei ist betroffen, sondern auch Rettungskräfte. Sanitäter, Notärzte, Feuerwehr. Einer Studie der Ruhr-Universität Bochum sind vergangenes Jahr 64 Prozent der Feuerwehrleute und Rettungssanitäter in NRW Opfer von Gewalt geworden......Für Feuerwehren sind mittlerweile aggressive Gaffer zur ernsten Gefahr geworden. Sie behindern die Rettungskräfte und beschimpfen und attackieren sie, um sich einen freien Blick auf die Unfallopfer in der ersten Reihe zu sichern. Baumann klagt, der Bürger habe oft kein Schamgefühl mehr. `Ein toter Mensch liegt vor einem, er filmt, es ist ihm egal´........`Parasiten, Volksverräter, Taugenichtse´ –Besonders heftig fällt der neue Ton Politikern gegenüber aus .....´Schade, dass du lebst, du Stück Scheiße. Das nächste mal bekommst du Volksverräter einen fachgerechten Kehlschnitt.´ ”
[https://www.huffingtonpost.de/entry/das-verrohte-land-ard-doku_de_5b56b555e4b0de86f48ff7aa]

Einfach ekelhaft und teilweise auch strafbar, dieses Verhalten : meistens von deutschen Staatsbürgern !!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen