Europa - Umfrage der EU zur Zeitumstellung - Was meint ihr?

Sollen wir die Zeitumstellung zwischen Sommer- und Winterzeit wieder abschaffen ?
Sollen wir die Sommerzeit wieder abschaffen und nur die Winterzeit wieder einführen ?
Oder sollen wir nur die Sommerzeit einführen ?

Die 500 Millionen Bürger der EU sind von der EU - Kommission aufgerufen, bis zum 16. August 2018 darüber abzustimmen.
Sehr spät kommt diese Abstimmung, aber wenigstens haben sich die Politiker in der EU nun dazu durchgerungen - endlich. Die Forderungen nach einer Änderung wurden doch zu intensiv.
Und nach der Auswertung der Bürgerbefragung wird sich das EU - Parlament erneut dieser Problematik annehmen.
Die Diskussion geistert ja schließlich schon seit ewigen Zeiten - praktisch seit Einführung des Sommer-/Winterzeitwechsels - durch die Lande und bewegte und bewegt die Gemüter.
In Deutschland existiert die Regelung seit 1980, europaweit seit 1996, in 2002 in allen EU - Ländern einheitlich.
Ursprünglich als Energieeinsparer gedacht wurde die europaweite Regelung dann zur Vermeidung unterschiedlicher Uhrzeiten im Transportwesen und damit verbundener Schwierigkeiten eingeführt.
Die Initiative zur BÜrgerbefragung durch die EU - Kommission will durch eine eventuelle Neuregelung vermeiden, dass aufgrund des immer größer werdenden Widerstandes Alleingänge zu einem Flickenteppich in Europa führen könnten.

"Das EU-Parlament macht Druck im Dauerstreit um die Umstellung zwischen Sommer- und Winterzeit. Die Abgeordneten forderten die EU-Kommission dazu auf, Vor- und Nachteile der Zeitumstellung genau unter die Lupe zu nehmen und die Regelung gegebenenfalls abzuschaffen.......Die FDP-Europaabgeordnete Gesine Meißner zitierte in der Debatte eine Langzeitstudie. Demnach gebe es nach der Umstellung auf Sommerzeit ein Viertel mehr Herzinfarkte, zwölf Prozent mehr Depressionen und 15 Prozent mehr Krankmeldungen. Von einem "Mini-Jetlag", der vor allem Kinder und Alte treffe, sprach die Spanierin Inés Ayala Sender von den europäischen Sozialdemokraten. Andere Abgeordneten warnten vor mehr Verkehrsunfällen wegen Übermüdung sowie Nachteilen für Bauern, deren Kühe nach der Umstellung zunächst weniger Milch geben. Wieder andere sprachen von übertriebenen "Horrorszenarien".....Jedes Jahr gingen beim EU-Parlament Hunderte Petitionen gegen die Zeitumstellung ein, sagte der tschechische Abgeordnete Pavel Svoboda von der konservativen Europäischen Volkspartei. .....
Nun liegt der Ball bei der EU-Kommission. Sie prüft Forderungen nach einer Abschaffung der Sommerzeit bereits seit längerem." ( https://www.pnp.de/nachrichten/politik/2829599_EU-Parlament-will-Sommerzeit-gegebenenfalls-abschaffen-Umfrage.html)

Wann nun aber letztendlich eine Entscheidung - egal in welche Richtung -  fallen wird, oder ob ein Vorschlag zur Gesetzesänderung unterbreitet werden wird - wer mag da eine Prognose wagen ?
Auf alle Fälle sollten sich sowohl Befürworter als auch Gegner der derzeitigen Regelung   an dieser Gelegenheit einer Bütrgerbefragung durch die EU - Kommission beteiligen.
Nach einigen Anlaufschwierigkeiten ist der betreffende Server nun wieder zu erreichen :
https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen