AWO Montagsfrühstück in Goch
Aktuelles rund ums Thema Hilfsmittelversorgung am 4.11.2019 beim Montagsfrühstück der AWO Goch

9Bilder

Am kommenden Montag, 4. November 2019 bietet die AWO Goch wieder das bekannte Frühstück in der Seniorentagesstätte Goch Am Markt 15 an.
Die AWO Ehrenamtler laden wieder zu einer reichlich gefüllte Frühstückstafel mit frisch gebrühtem Fairtrade Filterkaffee oder einer Tasse Tee, frischen Brötchen und leckeren Zutaten ein.
Los geht es in der Seniorentagesstätte Am Markt 15 um 9.00 Uhr (Einlass ab 8.45 Uhr). Ende der Veranstaltung gegen 10.45 Uhr.
Zum Oktoberfrühstück war der Gocher Stadtführer und bekannte Entertainer Rob Miesen dem schnöden Einerlei des Routine – Alltags mit allerlei Dönekes aus dem Leben eines Schmugglers der 20er Jahre an den Kragen gegangen. Er berichtete über unterhaltsame Einzelheiten aus dem Schmuggler – Leben, erklärte unter anderem die Herkunft des Schimpfnamens Moffen. und gab Geheimnisse aus der Schmugglertrickkiste preis. Wozu brauchte man Schmuggelklompen ? Ganz einfach – für die Flucht. Die Klompen besaßen nämlich ein Geheimnis. Der Absatz war vorn, die Laufsohle hinten ausgeformt, so dass die Zöllner den Schmuggler in die falsche Richtung „verfolgten“. Und die Krähenfüße zur Verfolgerabwehr konnten fachmännisch an praktischem Anschauungsmaterial begutachtet werden ?
Zum Novemberfrühstück wird den Besuchern*innen nun wieder ein wichtiges Sachthema präsentiert.
Der Orthopädietechniker Felix Weydert von der Firma Mönks & Scheer in Goch, ebenfalls zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Orthopädie - Fachbetriebs, wird ausführlich zum Thema „Was sind Hilfsmittel“(„ Hilfsmittel sind sächliche Mittel oder technische Produkte, die den Erfolg einer Krankenbehandlung sichern oder eine Behinderung ausgleichen“) und „Hilfsmittelanspruch“, zu Fristen und wichtigen Details in den Abläufen informieren und gern Fragen hierzu beantworten.
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist von einer Mitgliedschaft in der AWO unabhängig.
Jeder kann teilnehmen, der in einer geselligen Runde ein paar nette Stunden verbringen und sich zum Thema Hilfsmittel informieren lassen möchte
Die Ehrenamtler der AWO freuen sich natürlich über jeden, der gern durch eine Mitgliedschaft (ab 2,50 € monatlich) oder eine kleine Spende die Arbeit des Sozialverbands AWO unterstützen will.
Und wer sich selbst für die ehrenamtliche Tätigkeit interessiert, kann Informationen dazu entweder während der Veranstaltung oder mobil unter 017652409749 erhalten.

Autor:

Lothar Dierkes aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.