Juwelendieb in Weeze verhaftet! - Belgier wurde wegen bewaffneten Raubes gesucht!

Am Mittwoch überprüften Beamte der Bundespolizei am Flughafen Weeze die Reisenden bei der Ausreise nach Marrakesch. Ein 31 - jähriger Belgier wurde von den belgischen Behörden mit Auslieferungshaftbefehl im Schengener Informationssystem gesucht. Die Bundespolizisten nahmen den Mann nach Rücksprache mit der Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf fest und führten ihn zur Verkündung des Haftbefehls beim Amtsgericht Geldern vor. Anschließend wurde der Mann bis zu seiner Auslieferung nach Belgien in die Justizvollzugsanstalt gebracht. Der Belgier war zuvor wegen bewaffneten Raubes mit zwei weiteren Tätern auf einen Juwelier im Jahr 2012 in Belgien rechtskräftig zu einer Freiheitsstrafe von 5 Jahren und 5 Monaten verurteilt worden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen