Gocher Leichtathleten punkten - Kreismeisterschaften in Kevelaer von Erfolg gekrönt

Kürzlich wurden in Kevelaer die Kreismeister über die 1.500 m sowie die Kurzhürden ermittelt. Auch die Athleten des SV Viktoria Goch nahmen an dieser Veranstaltung mit Erfolg teil.

So sicherte sich Larissa Goemans (W14) im 80 m Hürdensprint den Sieg, wobei sie die Ziellinie nach nur 15,59 sec überquerte. In der Altersklasse W15 gingen Maja Reuter und Lena Reintjens an den Start. Hierbei mussten sich die beiden Gocher Athletinnen Melanie Bors vom Kevelaerer SV geschlagen geben und belegten die Plätze 2 (14,59 sec) und 3 (15,17 sec). Merlin Kühn (M15) sicherte sich ebenfalls einen guten zweiten Platz, er beendete seinen Lauf nach 13,93 sec.

Nordrhein-Meisterschaften am 8./9. Juni in Essen

Im Lauf über die 100 m Hürden der weiblichen Jugend U18 war Clara Elsenbruch mit von der Partie; infolge eines Sturzes blieb ihr leider nur der 3. Platz. Hendrik Brons, für den die Hürdenstrecke 110 m betrug, lief auf Platz 1 in einer Zeit von 16,27 sec. Mit dieser Zeit konnte er bereits die Qualifikation für die Nordrhein-Meisterschaften am 8./9. Juni in Essen lösen.
Tim Schüttrigkeit (mJU18) konnte auch nach seiner Teilnahme bei den Westdeutschen Langstreckenmeisterschaften seine gute Form unter Beweis stellen. Die Distanz von 1.500 m absolvierte er in einer sehr guten Zeit von 4.18,36 min, was auf Kreisebene Platz 3 bedeutete. Mit dieser tollen Leistung fehlten im wieder nur wenige Sekunden zur Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften, einer Teilnahme bei den Nordrhein-Meisterschaften steht indes nichts im Wege.
Zusätzlich wurden an diesem Abend die 4x75m-Staffel sowie der 800m Lauf angeboten. Auch hier waren die Gocher Athleten erfolgreich vertreten. Pascal Adams, Adrian Büning, Willem Lohoff und Philipp Schroer (mJU14) konnten in 44,33 sec einen ausgezeichneten ersten Platz erlaufen. Und auch die Staffel in der Besetzung Swenja Kühn, Susan Meyer, Jule Reintjens und Emma Rouenhoff(wJU14) war erfolgreich unterwegs. Nach 43,91 sec überquerten sie die Ziellinie und wurden damit Zweite.

Staffel war erfolgreich auf der Strecke

Im anschließenden 800 m Lauf konnte Emma Rouenhoff sodann noch einen tollen zweiten Platz erlaufen. Mit einer Zeit von 2.41,83 min musste sie sich nur Sophie Fröhling geschlagen geben. Susan Meyer sicherte sich in einer Zeit von 2.50,13 min einen guten 4. Platz. Philipp Schroer verfehlte in seinem Lauf nur knapp die 3-Minuten-Marke. Mit einer Zeit von 3.00,70 min wurde er Zweiter, die Plätze vier und fünf gingen an die Geschwister Dominic und Adrian Büning, welche nach 3.05,18 min bzw. 3.05,91 min ins Ziel einliefen. Merlin Kühn konnte auch hier einen guten Leistungssprung vorweisen. Mit einer Zeit von 2.14,04 min, was die Qualifikation für die Nordrhein-Meisterschaften am 30. Juni in Goch bedeutet, wurde er Dritter.

Nordrhein-Meisterschaften in Goch am 30. Juni

Am Folgetag stand für Tim Schüttrigkeit bereits ein weiterer Wettkampf an, er nahm beim Moerser Schlossparklauf über die 5 km teil. Hier lief er nach nur 16,39 min ins Ziel ein, was in der Altersklasse der mJU18 den 1. Platz bedeutete. Im Gesamtklassement fand er sich auf dem dritten Platz wieder.
Bei den 10.000 m-Kreismeisterschaften Ende April in Weeze war für den SV Viktoria Goch lediglich Marianne Spronk vertreten. Marianne siegte hierbei in einer tollen Zeit von 46,06 min.

Autor:

Lokalkompass Goch aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.