Sylvesterlauf 2013: Jeder Läufer wird beim Namen genannt

In 12 Tagen, also in knapp zwei Wochen, wird der 26. Sylvesterlauf in Pfalzdorf gestartet. Im Gocher Wochenblatt konnten bereits einige Details ausführlich erläutert werden. Heute gibt es wieder Informationen rund um den Lauf.

Keine Laufveranstaltung genießt bei Athleten und Zuschauern gleichermaßen ein so hohes Ansehen. Die Teilnehmer, ob aktiv oder passiv, schätzen den familiären und dennoch anspruchsvollen Charakter des Laufspektakels im Schatten der St. Martinus-Kirche.

Intensive Beziehung zu den Athleten

Damit die Zuschauer zu den Läufern eine noch intensivere Beziehung aufbauen können, haben sich die Organisatoren bereits im vergangenen Jahr darauf verständigt, die Startnummern mit den Vornamen des Athleten zu ergänzen.
Diese sind nun sichtbar und in größerer Schrift auf dem Oberkörper beziehungsweise dem Lauf-Shirt für jeden Zuschauer klar erkennbar.
Tausende Gäste entlang der Strecke können nunmehr die Aktiv gezielt und namentlich frenetisch anfeuern.

Viele Motivationsstände

Das Orga-Team verspricht: „Für alle, die sich bis zum Meldeschluss am 26. Dezember anmelden, können wir diesen Zusatzbonus garantieren!“
Angefeuert werden die Läufer übrigens nicht nur von den einzelnen Zuschauern, sondern auch an den vielen Motivationsständen. Schon am Vormittag werden an verschiedenen Punkten entlang der Strecke Tische, Stühle, Einkochkessel und Grill aufgebaut, Stereoanlagen aufgedreht oder auch Musik von Hand gemacht. Mit viel Eifer werden die Athleten zum Durchhalten „motiviert“.
Allerdings soll es auch Läufer geben, die an den Motivationsständen nicht einfach nur vorbeilaufen, sondern hier und da auch ein kleines Päuschen einlegen ...

Autor:

Franz Geib aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.