Die Vorfahrt missachtet

Eine 24-jährige Frau aus Weeze befuhr mit ihrer 20-jährigen Schwes­ter als Beifahrerin und ihrem elfjährigen Bruder auf dem Rücksitz in einem Opel Corsa die Grootestraße in Richtung Weller Straße. An der Einmündung zur Weller Straße beabsichtigte sie nach links in Richtung Weeze abzubiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des von links kommenden 21-jährigen Mann aus Mill (Niederlande), der mit seinem Mercedes Sprinter die Weller Straße in Richtung Wemb befuhr. Im Einmündungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen, wobei sich die drei Insassen des Opel Corsa verletzten. Der Elfjährige und
die 20-Jährige wurden mit dem Krankenwagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus Kleve gebracht. Die Fahrerin wurde zur stationären Behandlung ins Kevelaerer Krankenhaus gebracht. Die Corsa-Insassen wurden jedoch nicht schwerer verletzt. Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten ab und der Bauhof stellte entsprechende Warnschilder auf. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.