Fahndungserfolge der Bundespolizei: Marokkaner am Grenzübergang Goch erwischt

Am Mittwoch (6. Juni) konnte die Bundespolizei drei Haftbefehle vollstrecken. Im ersten Fall wurde ein 34-Jähriger Tunesier im Zug auf der Fahrt von Venlo nach Hamm verhaftet und in das Gefängnis in Moers zur Verbüßung einer 15-tägigen Haftstrafe gebracht. Die Staatsanwaltschaft in Köln suchte den Mann wegen Diebstahl.

Im zweiten Fall konnte ein durch die Staatsanwaltschaft Traunstein ausgestellter Haftbefehl, ebenfalls im Zug auf der Strecke Venlo-Kaldenkirchen, vollstreckt werden. Der wegen Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz Verurteilte Albaner wurde zur Verbüßung der 99-tägigen Haftstrafe in das Gefängnis in Willich gebracht, da er die fällige Geldstrafe in Höhe von 990 Euro nicht bezahlen konnte.

Im letzten Fall überstellten die niederländischen Behörden der Bundespolizei am ehemaligen Grenzübergang Goch-Autobahn einen 29-Jährigen Marokkaner. Ihn suchte die Staatsanwaltschaft Dortmund mit einem Vollstreckungshaftbefehl wegen Diebstahl. Hiernach muss der Gesuchte eine 80-tägige Haftstrafe verbüßen. Weiterhin besteht gegen den Mann eine Ausweisungs- und Abschiebungsverfügung des Ausländeramtes in Wesel. Der Marokkaner wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in das Gefängnis in Kleve eingeliefert.

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen