Goch und Bergen - ein Austausch der Auszubildenden

Daan Vermeulen und Jeroen Wientjes mit Bürgermeister Ulrich Knickrehm.  Foto: Stadt Goch
  • Daan Vermeulen und Jeroen Wientjes mit Bürgermeister Ulrich Knickrehm. Foto: Stadt Goch
  • hochgeladen von Christian Schmithuysen

GOCH/BERGEN. Erstmals bieten die Stadt Goch und die Gemeinde Weeze auf deutscher Seite sowie die niederländischen Gemeinden Bergen, Boxmeer, Cuijk und Gennep einen grenzüberschreitenden Austausch kommunaler Auszubildender an. Die Partnerkommunen möchten Vorbild und Motor bei dem grenzüberschreitenden Austausch von kommunalen Auszubildenden sein. Die Auszubildenden lernen so die Sprache und Arbeits- und Verwaltungskultur auf der anderen Seite der Grenze kennen.
Daan Vermeulen und Jeroen Wientjes aus Bergen (NL) waren jetzt bei der Stadt Goch zu Gast. Sie bekamen Einblicke in die Abteilungen Stadtplanung und Wirtschaftsförderung und wurden von Bürgermeister Ulrich Knickrehm begrüßt. Kurzfristig werden mehrere grenzüberschreitende Praktika stattfinden.
Die sechs Partnerkommunen arbeiten im Rahmen des Interreg-Projektes „Dynamic Borders“ zusammen. Die Partnerkommunen setzen sich für grenzüberschreitende Verbesserungen in den Bereichen Tourismus, Arbeitsmarkt und Agrobusiness ein. Es läuft zunächst bis zum Jahr 2020.

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen