Göttliches Wetter für göttliche Autos!

44Bilder

Rund 100 Teilnehmer waren wieder dabei, genossen nach dem Start in Kevelaer die landschaftlich reizvolle Strecke und den Halt in der Schustergemeinde. Hier gab‘s Kaffee und Kuchen und natürlich die Bewunderung der vielen Besucher. Da wurde auch eifrig gefachsimpelt und fotografiert. Ein Citroën B 2 Torpedo Cabrio, genannt „The Goddess“, gibt es ja auch nicht alle Tage zu sehen. Das älteste „Schätzchen“ war der Ford Tin Lizzy T Pick up von 1917 - „Die Waltons“ ließen grüßen! Zum Teil sind auch Stammgäste mit dabei, wie Melanie Massin von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kevelaer berichtet. „Das ist ja auch für uns ein schönes Lob, wenn die Leute jedes jahr wieder kommen“, freute sie sich über den Zuspruch. Alle Fotos: Steve

Autor:

Corinna Denzer-Schmidt aus Sonsbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.