Tanz mit!

Ria und Wim den Dunne

Im Wohnzimmerschrank glänzen die polierten Pokale unvergessener Tanzabende. Wim den Dunne hilft seiner Frau Ria liebevoll in die Tanzschuhe und dann geht es auf die „Tanzfläche“ im eigenen Wohnzimmer, legt das Gocher Rentnerpaar Cha Cha Cha, Tango und Walzer aufs geflieste „Parkett“. Ein Schweben wie Fred Astaire und Ginger Rogers ...
„Wir tanzen immer und jeden Tag. Wenn Musik spielt, sind unsere Beine schon in Bewegung“, lachen die Fast-Achtziger, an denen die Jahre vorbeigerauscht sein müssen. „Wir fühlen uns wohl, das Tanzen hält uns fit. Wir haben noch nicht mal Medikamente im Haus“, erzählt der gebürtige Niederländer, der am kommenden Freitag, 6. Mai, 20 Uhr, beim Tanzabend „Darf ich bitten?“ im Gocher Kastell seine Ria wieder übers Parkett führen will.
„Darauf freuen wir uns schon, denn ansonsten wird in der Umgebung ja kaum etwas Vergleichbares angeboten“, klagt Wim den Dunne. Eine Tanzkultur, sprich öffentliche gesellschaftliche Tanzveranstaltungen, oder auch Tanztees seien hierzulande fast in Vergessenheit geraten, meinen beide unisono. „Es gibt in Kleve zwar eine Möglichkeit, aber da wird in der Regel Eintritt verlangt und kosten die Getränke entsprechend. Da ist man schnell dreißig Euro los. Außerdem ist die Tanzfläche klein und überbelegt“, so der 79-Jährige.
In den Niederlanden sei das ganz anders. Hier gäbe es an jeder Ecke ein Tanzlokal, meist ein Vereinsheim wie das Kolpinghaus, wo der Zutritt für einen Euro möglich ist und die Getränke ebenfalls für kleines Geld zu haben sind. „Und die Tanzflächen sind mitunter bis zu 250 Quadratmeter groß“, sagt Ria.
„Man kann in Holland überall tanzen gehen und wir sind jeden Tag unterwegs. Bis zu 30.000 Kilometer im Jahr“, weiß der Gocher.
Mehr dazu lesen Sie im Gocher Wochenblatt am Mittwoch!

Autor:

Franz Geib aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.