Am 4. September geht´s wieder weiter : AWO Montagsfrühstück beendet die Sommerpause

12Bilder

Am

4. September 2017

ist es

wieder AWO Frühstückszeit.

Das erste Montagsfrühstück der AWO nach der Sommerpause
startet

um 9.00 Uhr

(Einlass ab 8.45 Uhr)

in der Seniorentagesstätte Goch Am Markt 15.

Die Ehrenamtler halten wieder ein opulentes Frühstück bereit, mit bekannt guten Zutaten, frischen Brötchen und duftendem, frisch gebrühtem Fair Trade - Kaffee.
Und das für nur den kleinen Kostenbeitrag von  3 € pro Person!

Frühstücken kann natürlich wieder wie immer jeder, der in einer angenehmen Runde mit netten Leuten einen schönen Vormittag verbringen möchte.

Und natürlich gibt es nach dem leiblichen Wohl darüber hinaus interessante Informationen rund um das Seniorenleben.
AWO Vorstandsmitglied Lothar Dierkes wird im Anschluss an das Frühstück gegen 9.45 Uhr neue Projekte für das 2. Halbjahr vorstellen und gerne Wünsche für zukünftige Vorträge, Ausflüge und andere Aktivitäten entgegen nehmen und diskutieren.

Wer nicht mit frühstücken möchte, ist natürlich ebenso gern als Gast gesehen wie die Frühstücksteilnehmer. Die Teilnahme an dieser Info - Veranstaltung ist wie immer kostenlos.

Natürlich freuen sich die Ehrenamtler der AWO Goch über jeden, der mit einer kleinen Spende die Ehrenamtsarbeit oder mit einer Mitgliedschaft im Sozialverband AWO dessen umfassende Tätigkeit im Sozialwesen unterstützen möchte.
Und wer sich gern selbst ehrenamtlich betätigen möchte - die AWO Goch sucht händeringend nach weiteren helfenden Händen.
Informationen und Anfragen dazu gibt es unter Email vorstand_awo_goch@freenet.de oder telefonisch unter 0176 52409749.

Autor:

Lothar Dierkes aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen